Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Kompetenznetze Optische Technologien mit 19 Mitgliedern auf der Laser 2005

01.06.2005 - (idw) OptecNet Deutschland e. V.

Die Kompetenznetze Optische Technologien präsentieren sich auf der Laser 2005 (13.-16. Juni 2005) in Halle B1.460 auf einem Gemeinschaftsstand mit 19 Mitausstellern. Lasermikrobearbeitungsverfahren mit dem Ultrakurzpulslaser, neu entwickelte Stereomikroskope mit entkoppelten Strahlengängen, Mikrospiegel für diffus abstrahlende Lichtapplikatoren und vieles mehr: Wie gewohnt zeigen die Kompetenznetze auch auf der Laser 2005 innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen ihrer Mitglieder sowie umfassende Informationen zu den Dienstleistungen und Angeboten der neun Kompetenznetze Optische Technologien in Deutschland.

Niedersächsisches Start-up-Unternehmen zeigt weltweit einzigartiges Ultrakurzpuls-Laserverfahren
Unter den 19 Mitausstellern sind auch diesmal wieder viel versprechende Start-up-Unternehmen vertreten. Die Micreon GmbH, Sieger des Carl Zeiss Gründungswettbewerbs 2004, ist das erste Auftragsfertigungs-Unternehmen, das für die Lasermikrobearbeitung konsequent Ultrakurzpulslasertechnik einsetzt. Das innovative Ultrakurzpuls-Laserverfahren wird für alle Werkstoffe angewendet, z.B. zum zwei- oder dreidimensionalen Strukturieren von Oberflächen oder zum Erzeugen von Mikrobohrungen. Zur Demonstration der Möglichkeiten, die dieses weltweit einzigartige Laserverfahren für die Mikro- und Nanosystemtechnik bietet, hat die Micreon GmbH aus einer dünnen Metallfolie ein Brillengestell für eine Stubenfliege hergestellt.

Bayerische Kompetenz in der Lichtdiagnostik und Lichttherapie
Die curalux GbR wurde erst kürzlich aus dem Laser-Forschungslabor der Universität München ausgegründet und hat sich auf Systeme zur Lichtdiagnostik und Lichttherapie spezialisiert. Auf der Laser 2005 zeigt curalux u.a. kundenspezifische Mikrospiegel, zylindrisch abstrahlende Lichtdiffusoren, interstitielle Fluoreszenzdetektoren und elektronisch geregelte Strahlteiler. Neben optischen Simulationen und der Fertigung von Kleinserien und Prototypen verschiedener Medizinprodukte bietet curalux mit dem "Laserpool" einen besonderen Service für Ärzte an. Medizinische Lasersysteme für z.B. chirurgische und photodynamische Anwendungen können im Rahmen des Laserpool-Konzeptes gemietet werden. Darüber hinaus bietet curalux medizintechnische Dienstleistungen wie z.B. technische Betreuung während der Behandlung an.

Neun Kompetenznetze, neunzehn Mitaussteller
Weitere spannende Exponate, innovative Produkte, Technologien und Dienstleistungen zeigen die übrigen Mitaussteller: Collischon Optik-Design, Opto Sonderbedarf GmbH, VERTILAS GmbH (bayern photonics), Fraunhofer-Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF, Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM, Kugler GmbH, m2k-Laser GmbH, WiRO Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg mbH (Photonics BW), GD Optical Competence GmbH, Ingenieurbüro Göbel GmbH, Viaoptic GmbH (Optence), Mahr GmbH (PhotonicNet), JCMwave GmbH, Sentech GmbH (OpTecBB), DieMount GmbH, Fresnel Optics GmbH (OptoNet) und die Fuji-Magnetics GmbH (OpTech-Net).

OptecNet Deutschland ist der Zusammenschluss der neun regionalen Kompetenznetze Optische Technologien Bayern Photonics, HansePhotonik, OpTecBB, OpTech-Net, Optence, OptoNet, PhotonAix, PhotonicNet und Photonics BW und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.


Mehr Information und Kontakt:
OptecNet Deutschland e.V.
Marketing & Communications
Dipl.-Fachübers. Silke Kramprich
Garbsener Landstraße 10
D-30419 Hannover
Tel.: 0511-277-1292
Fax: 0511-277-1299
Email: kramprich@optecnet.de
Weitere Informationen: http://www.optecnet.de http://www.laser.de
uniprotokolle > Nachrichten > Kompetenznetze Optische Technologien mit 19 Mitgliedern auf der Laser 2005
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/100638/">Kompetenznetze Optische Technologien mit 19 Mitgliedern auf der Laser 2005 </a>