Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Geschäftsführer des AK St. Georg wird neuer Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Greifswald

10.06.2005 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Geschäftsführer des AK St. Georg wird neuer Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Greifswald

Der bisherige Leiter des traditionsreichen ältesten Krankenhauses in Hamburg, dem Allgemeinen Krankenhaus St. Georg, Prof. Dr. Claus Bartels (43), übernimmt zum 1. Juli 2005 die Position des Vorstandsvorsitzenden und Ärztlichen Direktors am Universitätsklinikum Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Erstmalig wird diese Funktion in Greifswald im vor zwei Jahren in eine Anstalt öffentlichen Rechts umgewandelten Universitätsklinikum hauptamtlich besetzt. Der gebürtige Hildesheimer konnte in den vergangenen drei Jahren als Geschäftsführer des zum LBK-Verbund Hamburg gehörenden medizinischen Hochleistungszentrums in St. Georg entscheidende Impulse in der Wettbewerbsfähigkeit, im Qualitätsmanagement und der Entwicklung des Leistungsprofils der renommierten Einrichtung setzen.

Der Neubau des Universitätsklinikums in der Hansestadt Greifswald zählt zu den modernsten Klinikkomplexen Deutschlands. Das rechtlich selbständige Universitätsklinikum Greifswald (AöR) ist eng mit der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald verbunden, die im kommenden Jahr ihr 550. Jubiläum feiert. Als Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe (Maximalversorgung) werden in den 805 Betten des Klinikums jährlich aus ganz Vorpommern etwa 35.000 Patienten stationär und mehr als 64.000 Patienten ambulant versorgt. In 21 Kliniken und 19 Instituten arbeiten rund 3.000 Mitarbeiter, davon 480 Ärzte, in Forschung, Lehre und Patientenversorgung. Im Universitätsklinikum Greifswald werden Spezialfälle der Region behandelt, gleichzeitig fungieren die Kliniken aber auch als Krankenhaus für die Hansestadt Greifswald. Zum Universitätsklinikum gehört auch das einzige Institut für Community Medicine (CM) Deutschlands. Der bevölkerungsbezogene medizinische Forschungsverbund der Community Medicine mit starkem Praxisbezug gilt in seiner Anbindung an die telemedizinische Modellregion Vorpommern als Alleinstellungsmerkmal des Wissenschaftsstandortes Greifswald.

Ansprechpartner
Universitätsklinikum Greifswald
Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Christoph Fusch
Fleischmannstraße 8, 17487 Greifswald
T 03834/86 50 12
F 03834/86 50 10
E aerztlicher.direktor@uni-greifswald.de
http://www.klinikum.uni-greifswald.de

uniprotokolle > Nachrichten > Geschäftsführer des AK St. Georg wird neuer Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Greifswald
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101250/">Geschäftsführer des AK St. Georg wird neuer Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Greifswald </a>