Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

IVAM Fachverband verstärkt Tätigkeiten in Ostasien - Mikrotechnik-Unternehmen knüpfen Kontakte mit asiatischer Industrie

10.06.2005 - (idw) IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Taiwan und Japan zählen zu den wichtigsten Hightech-Regionen in Asien und sind interessante Märkte für die Mikrotechnik-Unternehmen aus Europa. Aus diesem Grund intensiviert IVAM, der Fachverband für Mikrotechnik, seine Beziehungen zu Japan und Taiwan.
"Insbesondere die Kontakte zu Multiplikatoren wie dem MicroMachine Center in Japan und zum ITRI (Industrial Technology Research Institute) in Taiwan sollen unseren Mitgliedern Türen zu neuen Märkten öffnen," meint Dr. Uwe Kleinkes, Mitglied der Geschäftsleitung von IVAM.
Die Hälfte der jungen Hightech-Unternehmen aus dem IVAM-Netzwerk machen mehr als 50 Prozent ihrer Umsätze im Ausland, so das Ergebnis der aktuellen Erhebung des Fachverbandes. Bei IVAM sind 140 europäische Unternehmen und Institute aus der Mikro- und Nanotechnik organisiert. Taiwan hat sehr ehrgeizige Pläne für die Mikro- und Nanotechnik. IVAM möchte seine Mitgliedsunternehmen an dieser Entwicklung teilhaben lassen. In Taipeh, Taiwan, findet daher im Rahmen der Taiwan Nano Tech ein Business-Workshop beim ITRI, dem taiwanesischen Pendant zur deutschen Fraunhofer Gesellschaft, statt.

Außerdem wird im Rahmen der Messe MICROMACHINE in Tokio - der wichtigsten Fachmesse dieser Art in Japan - der Workshop "Applications of Micro- and Nanotechnology made in Germany" durchgeführt. Dort präsentieren führende Unternehmen wie Klocke Nanotechnik oder die Raith GmbH ihre neuesten Produkte.

Seit 1999 organisiert IVAM regelmäßig und mit großem Erfolg Workshops zum Thema Mikro- und Nanotechnik in Japan. Bei der letzen Veranstaltung kamen mehr als 100 Teilnehmer aus Industrie und Wissenschaft.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.ivam.de.

Bei Veröffentlichung wird um die Zusendung eines Belegexemplars gebeten.

uniprotokolle > Nachrichten > IVAM Fachverband verstärkt Tätigkeiten in Ostasien - Mikrotechnik-Unternehmen knüpfen Kontakte mit asiatischer Industrie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101326/">IVAM Fachverband verstärkt Tätigkeiten in Ostasien - Mikrotechnik-Unternehmen knüpfen Kontakte mit asiatischer Industrie </a>