Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Musikveranstaltungen im Jubiläumsprogramm

13.06.2005 - (idw) Hochschule Reutlingen

CAFÉ con Leche, Tante Friedas Jazzkränzchen, Blues Delivery und Grachmusikoff, diese Musikgruppen spielen am 17. bzw. am 18. Juni 2005 im Festzelt auf dem Hohbuch-Campus. Besuchen Sie diese Musikveranstaltungen, die im Rahmen des 150-jährigen Hochschuljubiläums stattfinden, und feiern Sie mit ! Bei allen Veranstaltungen ist der Eintritt frei!

Die Gruppe CAFÉ con Leche spielt am Freitag, den 17. Juni 2005, ab 20.00 Uhr im großen Festzelt. Die neunköpfige multinationale Band mit Fernando Samuel als Bandleader verspricht "ein karibisches Erlebnis voller Lebensfreude", nicht selten sei sogar die Bestuhlung überflüssig. Das abwechslungsreiche Repertoire reicht von Salsa, Merengue, Bachate bis hin zu Elementen aus dem bekannten Buena Vista Social Club.

Tante Friedas Jazzkränzchen, allgemein bekannt in Reutlingen und Umgebung, sorgt am Tag der offenen Tür, Samstag 18. Juni 2005, ab 15.30 Uhr für die musikalische Umrahmung im Festzelt.

Blues Delivery und Grachmusikoff stehen am Abend des Tags der offenen Tür, Samstag 18. Juni 2005, auf dem Programm. Ab 19.30 Uhr im Festzelt findet ein Sommerfest mit Rock und Blues statt. Die Band Blues Delivery aus Aachen und Grachmusikoff (Too old to die young) aus der Region werden Blues- und Rockfans begeistern. Riedel Diegel, der ehemalige Blues-Harmonika-Weltmeister wird mit von der Partie sein und wird sowohl mit Blues Delivery als auch mit Grachmusikoff (Nachfolgeband der schwäbischen Rockgruppe Schwoissfuass) spielen. Diese Livebands mit direkten Links zur schwäbischen Heimat und zu Reutlingen sollte man sich nicht entgehen lassen.

uniprotokolle > Nachrichten > Musikveranstaltungen im Jubiläumsprogramm
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/101389/">Musikveranstaltungen im Jubiläumsprogramm </a>