Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Neues Gentech-Labor im Wissenschaftspark

23.06.2005 - (idw) Universität Trier

Mit Genehmigung der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd konnte im Wissenschaftspark ein neues Gentechnik-Labor (Sicherheitsstufe 1) für die Fachrichtungen Biogeographie und Ökotoxikologie eingeweiht werden. Das Labor wird zur Untersuchung von DNA-Sequenzen benötigt, die mit Bakterien (E. coli K 12) kloniert werden können, um den Einfluss von Umweltsubstanzen auf die Expression von Genen untersuchen zu können. Prof. Dr. Brunhilde Blömeke (Ökotoxikologie) und Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Paul Müller (Biogeographie) leiten die Analysen.

uniprotokolle > Nachrichten > Neues Gentech-Labor im Wissenschaftspark
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102090/">Neues Gentech-Labor im Wissenschaftspark </a>