Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Schnelles Netz im Zug und Flugzeug

29.06.2005 - (idw) Siemens AG

Geschäftsreisende möchten unterwegs dieselben Möglichkeiten der modernen Kommunikation wie am Schreibtisch oder zu Hause haben. Siemens hat daher Lösungen entwickelt und stellt die Technologien bereit, die es erlauben, im Zug im Internet zu surfen oder im Flugzeug mit dem Handy zu telefonieren.
In einem Hochgeschwindigkeitszug konnte jetzt erstmals eine stabile Breitband-Internet-Verbindung über Satellit aufgebaut werden. Siemens hat bei diesem Projekt das Breitbandnetz in den Wagen integriert und das komplette Managementsystem einschließlich Authentifizierung und Abrechnung erstellt. Bei einer Geschwindigkeit von 300 Kilometern pro Stunde wurde eine Übertragungsrate von vier Megabit pro Sekunde beim Download von Websites erreicht - das ist gut 30-mal schneller als eine ISDN-Übertragung mit 128 Kilobit pro Sekunde und ermöglicht komfortables Surfen im Internet.
Die belgisch-französische Eisenbahngesellschaft Thalys wird die drahtlose Internet-Verbindung drei Monate lang in einem ihrer Hochgeschwindigkeitszüge testen. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Projekts plant Thalys, alle seine Züge auf der Strecke Brüssel - Paris mit dem schnellen Internetzugang auszustatten.
Auch in der Luft sollen Passagiere zukünftig mit ihren eigenen Geräten mobil telefonieren und im Internet surfen können - vorausgesetzt diese sind WLAN-, Bluetooth- oder GSM-fähig. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Siemens und Airbus haben gemeinsam eine Mobilfunkanlage realisiert, die die unterschiedlichen Übertragungstechniken vereint und via Satellit den Kontakt zum Boden herstellt. Im Flugzeug wird eine an der Decke geführte Antenne an jedem Platz den Empfang für Handy, PDA und PC ermöglichen. Über WLAN können die Passagiere auf Internet-Seiten und E-Mail-Postfächer zugreifen, und GSM sichert das Telefonieren am Platz. Ab 2006 soll diese schöne neue Kommunikationswelt in Airbus-Flugzeugen Wirklichkeit werden. Ein erster Test in der Luft verlief bereits erfolgreich.
http://www.siemens.com/com-bilder/socom200543
Weitere Informationen: http://www.siemens.de/innovationnews
uniprotokolle > Nachrichten > Schnelles Netz im Zug und Flugzeug
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102363/">Schnelles Netz im Zug und Flugzeug </a>