Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Biberach und London: Kooperation mit der South Bank University vereinbart

29.06.2005 - (idw) Hochschule Biberach

Die Hochschule Biberach baut ihre Auslandsaktivitäten aus: Mit der bedeutenden London South Bank University hat die HBC eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Vice Chancellor Deian Hopkin - überzeugter Europäer und sehr begeistert von Oberschwaben und der Hochschule - kam persönlich nach Biberach, um die Möglichkeiten dieser Partnerschaft zu diskutieren und ein entsprechendes Abkommen zu unterzeichnen. Dabei sind die Beziehungen zwischen der Hochschule Biberach und der London South Bank University bewährt: Seit über 20 Jahren verbinden die Hochschulen vielseitige persönliche Kontakte; außerdem gestaltet die LSBU gemeinsam mit der Bauakademie Biberach den MBA-Studiengang Internationales Immobilienmanagement.
Die Kooperationsvereinbarung bedeutet dennoch ein maßgeblicher Schritt in dieser Zusammenarbeit und ermöglicht einen geregelten und unbürokratischen Austausch für Studierende und Dozenten sowie im Bereich der Forschung.

Inhaltlich korrespondieren die Hochschulen im Bereich Architektur, Gebäudeklimatik/Gebäudetechnik und Betriebswirtschaft. In der Kernkompetenz Bauen sind die Hochschulen durchaus auf Augenhöhe, auch wenn die London South Bank University mit 20 000 Studierenden zu den ganz Großen in England gehört. Entsprechend stolz ist die Biberacher Hochschulleitung auf die neu geschlossene deutsch-englische Kooperation. Zumal, so Rektor Prof. Dr. Thomas Vogel, unabhängig von der fachlichen Kompetenz Hochschulkontakte zwischen Deutschland und England eher selten seien. Die Briten scheuen die Sprachbarriere und so sei die Relation zwischen deutschen und englischen Studenten, die sich für einen Austausch interessieren, in der Regel ungleich, so Dipl.-Ing. Martin Schubert, als Prorektor verantwortlich für internationale Zusammenarbeit. Umso einzigartiger ist der Kontakt zwischen HBC und LSBU. Mit einem spannenden und vielseitigen Programm will die Hochschule Biberach die Partnerschaft mit Leben erfüllen. Dass die Kooperation gewinnbringend für beide Seiten ist, daran zweifelt in Biberach niemand. Denn die Beziehung zu London ist gewachsen - und die Freundschaft längst geschlossen.
Weitere Informationen: http://www.fh-biberach.de
uniprotokolle > Nachrichten > Biberach und London: Kooperation mit der South Bank University vereinbart
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102430/">Biberach und London: Kooperation mit der South Bank University vereinbart </a>