Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Rat der Hochschule für Musik und Theater Rostock hat sich konstituiert

30.06.2005 - (idw) Hochschule für Musik und Theater Rostock

Am Dienstag, den 28. Juni 2005, hat sich der Hochschulrat der Hochschule für Musik und Theater Rostock (HMT) konstituiert. Ihm gehören an der Generalmusikdirektor der Staatskapelle Berlin und Chefdirigent des Chicago Symphony Orchestra Daniel Barenboim, der HMT-Gründungsrektor Prof. Wilfrid Jochims, der Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Dr. Sebastian Nordmann, der Geschäftsführer der Deutschen Seereederei Konsul Horst Rahe, der Direktor des NDR-Landesfunkhauses M-V Gerd Schneider, der ehemalige Oberbürgermeister der Hansestadt Rostock Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Schröder sowie die Leiterin des Cultur Consortiums Hamburg Dr. Ingeborg Volk. Zum Vorsitzenden wurde Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Schröder gewählt.
Zu den Aufgaben des Hochschulrates gehört es, die Hochschule in der Entwicklungsplanung zu beraten und Maßnahmen vorzuschlagen, die der Profilbildung und der Erhöhung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit dienen.

uniprotokolle > Nachrichten > Rat der Hochschule für Musik und Theater Rostock hat sich konstituiert
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102475/">Rat der Hochschule für Musik und Theater Rostock hat sich konstituiert </a>