Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. Juli 2019 

Wahlen an der FH Lausitz: Neuer Dekan im Fachbereich Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik im Amt

01.07.2005 - (idw) Fachhochschule Lausitz

Im Zuge der Wahlen zu den Fachbereichsräten an der Fachhochschule Lausitz wurde im Fachbereich Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik am Studienort Cottbus der Hochschule aus dem neuen Fachbereichsrat heraus auch ein neuer Dekan gewählt.

So tritt Prof. Dr.-Ing. Gundolf Pahn aus dem Studiengang Bauingenieurwesen das Amt des Dekans des mit gegenwärtig rund 600 Studierenden zweitgrößten Fachbereiches der Hochschule zum Beginn des neuen Monats, am 1. Juli 2005, an. Er löst Professor Dr.-Ing. Armin Proporowitz ab. Dieser scheidet nach siebenjähriger verantwortungsvoller und erfolgreicher Tätigkeit als Dekan planmäßig aus dem Amt.

Der 1953 geborene und aus Peitz bei Cottbus stammende Prof. Pahn lehrt seit 1994 das Fach Massivbau an der FH Lausitz. Er ist Leiter des Laborgebäudes, Bereich Bauingenieurwesen, und gehört der Brandenburgischen Ingenieurkammer sowie dem Verband der Prüfingenieure an. In seinem Fachgebiet kann er auf eine Vielzahl von Forschungsergebnissen und Referenzen verweisen, so zum Beispiel auf die Tragwerksplanung für das Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum (IKMZ) der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus sowie für die Osttribüne im Cottbuser Stadion der Freundschaft. Weiterhin ist Prof. Pahn Mitglied des Präsidiums des FC Energie Cottbus.

Zum Prodekan des Fachbereiches Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik wurde Prof. Dr.-Ing. habil. Bernd Lippmann aus dem Studiengang Bauingenieurwesen gewählt. Neuer Fachbereichsratsvorsitzender ist Prof. Dr.-Ing. Eberhard Brandt, der bisherige Prodekan aus dem Studiengang Versorgungstechnik, der in seiner neuen Funktion Amtsnachfolger von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Hahn aus dem Studiengang Bauingenieurwesen ist. Prof. Dr.-Ing. Ralf-Rüdiger Sommer, der ehemalige Gründungsdekan des Studiengangs Architektur, ist nun Stellvertretender Vorsitzender des Fachbereichsrates.

uniprotokolle > Nachrichten > Wahlen an der FH Lausitz: Neuer Dekan im Fachbereich Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik im Amt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102545/">Wahlen an der FH Lausitz: Neuer Dekan im Fachbereich Architektur/ Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik im Amt </a>