Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 31. März 2020 

Albert Einstein - 10 Euro Gedenkmünze erscheint

01.07.2005 - (idw) Kunsthochschule Berlin-Weißensee - Hochschule für Gestaltung

Heinz Hoyer gewinnt Gestaltungs-Wettbewerb im Einsteinjahr 2005

Heinz Hoyer, Bildhauer und Lehrer an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee hat den vom Bundesministerium der Finanzen ausgeschriebenen Gestaltungswettbewerb für die 10-Euro-Gedenkmünze zu Ehren Albert Einsteins gewonnen. Die Silbermünze wird am 7. Juli 2005 von den Banken ausgegeben. Die Einstein-Gedenkmünze ist eine von drei Entwürfen Hoyers die in diesem Jahr geprägt werden. Dazu gehören auch eine 100-Euro-Goldmünze zur Fußball-WM 2006 und eine Silbermünze zum Thema "1200 Jahre Magdeburg". Damit ist Heinz Hoyer der zur Zeit erfolgreichste deutsche Münzgestalter.

Auf der Bildseite der Einstein-Gedenk-Münze erscheint die berühmte Formel E=mc² als Inschrift einer die Masse repräsentierenden Kugel, deren Wirkung die Krümmung von Raum und Zeit ist. Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift NICHT AUFHÖREN ZU FRAGEN.

Heinz Hoyer studierte in den Jahren 1970 bis 1975 Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee (KHB). 1983 entdeckte er die Münzgestaltung für sich und entwarf bis zum Jahr 1990 für die DDR 13 Gedenkmünzen. In den darauf folgenden Jahren nahm Hoyer erfolgreich an Münzwettbewerben teil. Der Nachwuchsförderung schenkt der 1949 im thüringischen Elxleben geborene Bildhauer besondere Aufmerksamkeit. So betreut er in diesem Jahr bereits zum dritten Mal den Studentenwettbewerb im Bereich Münzgestaltung mit dem Thema "Grimms Märchen". Anfang diesen Jahres nahm Heinz Hoyer an zwei Wettbewerben mit den Themen "Holstentor / Schleswig Holstein" (2 Euro-Umlaufmünze) und "800 Jahre Dresden" (10 Euro-Gedenkmünze) teil. In beiden Wettbewerben bekam er den ersten Preis. Diese Münzen werden im Jahr 2006 erscheinen.

Weitere Informationen und Bild: Pressestelle der KHB, Tel 030-47705-222, Fax: 47705-291, E-Mail: presse@kh-erlin.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Albert Einstein - 10 Euro Gedenkmünze erscheint
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102591/">Albert Einstein - 10 Euro Gedenkmünze erscheint </a>