Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Elitestudiengang TopMath startet zweite Runde

04.07.2005 - (idw) Technische Universität München

Angewandte Mathematik mit Promotion Zum Wintersemester 2005/06 erhalten Mathematik-Studierende mit einem exzellenten Vordiplom zum zweiten Mal die Chance, sich auf einen der begehrten Studienplätze des Elitenprogramms "TopMath: Angewandte Mathematik mit Promotion" zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2005. Die Auswahlgespräche finden ab Anfang Oktober statt.

TopMath zeichnet sich vor allem durch sein sehr zügiges Studienkonzept und seine intensive Betreuung aus: Der Elitestudiengang überspringt die Diplomprüfung und führt die Studierenden ab dem Vordiplom in nur vier Jahren (anstatt der bislang üblichen sieben Jahre) zur Promotion. Ermöglicht wird dies durch neue, sehr individuelle Lehr- und Lernformen, den so genannten "Independent Studies", die sich an forschungsnaher Literatur orientieren und jeweils durch einen wissenschaftlichen Vortrag abgeschlossen werden. Die Studieninhalte sind dabei ganz auf die persönlichen Interessensschwerpunkte und Begabungen zugeschnitten. Jedem Studierenden steht ein Mentor zur Seite, mit dessen Unterstützung Fragestellungen schnell gelöst werden und der in einer 1-zu-1 Betreuung schrittweise an die aktuelle Forschung und an erste eigene wissenschaftliche Publikationen heranführt. Die Teilnahme an wissenschaftlichen Workshops, Schulungen, Tagungen sowie Auslandsaufenthalte runden das Studienprogramm ab. Von den sehr guten Kontakten der Fakultät für Mathematik zu Wirtschaftsunternehmen, Banken und Versicherungen profitieren die Studierenden dabei bereits während ihres Studiums.

Der Elitestudiengang "TopMath: Angewandte Mathematik mit Promotion" wird seit Herbst 2004 angeboten und ist als einziger Mathematik-Elitestudiengang im deutschsprachigen Raum in das Elitenetzwerk Bayern aufgenommen worden. Er wird in Kooperation mit der Universität Augsburg durchgeführt und ist mit dem Elitestudiengang Finance & Information Management vernetzt.

Weitere Informationen zu TopMath im Internet unter www.ma.tum.de/TopMath/

Kontakt:
Fakultät für Mathematik
Ralf Franken, franken@ma.tum.de, Tel. (089) 289 17550

uniprotokolle > Nachrichten > Elitestudiengang TopMath startet zweite Runde
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102618/">Elitestudiengang TopMath startet zweite Runde </a>