Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

33. Rheumatologie Kongress 2005 in Dresden: Optimale Patientenversorgung - von Anfang an

05.07.2005 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) gemeinsam mit der 15. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (AgKJR)
14. bis 17. September 2005, Internationales Congress Center, Dresden Vom 14. bis 17. September 2005 findet in Dresden der 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie statt - erstmals gemeinsam mit der Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie (AgKJR). Ärzte und Wissenschaftler verschiedener medizinischer Fachdisziplinen treffen sich auf dem Kongress, um über den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Rheumatologie zu diskutieren.

Themen des Kongresses sind beispielsweise:
* Osteoporose - Bestandsaufnahme einer unterschätzten Volkskrankheit.
* Die rheumatische Entzündung - eine Autoimmunkrankheit?
* Kinder-Rheumatologie - richtige Versorgung von Anfang an.
* Intraartikuläre Kortikoidtherapie - welche Problematiken können entstehen?
* Arthrose - Degeneration und Regeneration von Knorpel.

Als Vertreter der Medien laden wir Sie herzlich ein, den Kongress mit seinen zahlreichen Fachvorträgen und Symposien zu besuchen. Vor und während des Kongresses stehen wir Ihnen jederzeit als Ansprechpartner für Fragen und Wünsche nach Informationsmaterial, Gesprächspartnern und Interviewterminen zur Verfügung. Mit beiliegendem Faxformular können Sie sich akkreditieren. Ihre Pressekarte liegt vor Ort in der Pressestelle für Sie bereit. Nähere Auskünfte geben wir Ihnen jederzeit telefonisch unter 0711/8931 - 163.

Wir freuen uns auf interessante Kongresstage mit Ihnen in Dresden.

Mit freundlichen Grüßen,

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie

Silke Jakobi

Antwortformular

___Ich werde den 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) in Dresden persönlich besuchen.

___Bitte mailen Sie mir das Vorprogramm zum Kongress.

___Bitte informieren Sie mich kontinuierlich über den Kongress und die Themen der DGRh ___per Post/___per E-Mail.

___Ich kann leider nicht teilnehmen, bitte schicken Sie mir das Informationsmaterial für die Presse.

NAME:
MEDIUM:
ADRESSE:

TEL/FAX:

Kontakt für Rückfragen:

Pressestelle
Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh)
Silke Jakobi
Postfach 30 11 20
D-70451 Stuttgart
Telefon: 0711 89 31-163
Fax: 0711 89 31-566
E-Mail: info@medizinkommunikation.org
Weitere Informationen: http://www.dgrh.de
uniprotokolle > Nachrichten > 33. Rheumatologie Kongress 2005 in Dresden: Optimale Patientenversorgung - von Anfang an
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102694/">33. Rheumatologie Kongress 2005 in Dresden: Optimale Patientenversorgung - von Anfang an </a>