Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 16. Dezember 2019 

Bewegter Campus an der SpoHo

05.07.2005 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

"Tag des Hochschulsports" an der Deutschen Sporthochschule Köln am 6. Juli 2005 Sportmuffel haben es wirklich leicht. Denn Ausreden für Bewegungsfaulheit gibt es reichlich. Für manche ist Sport ganz einfach "Mord" und andere halten sich eher an den ehemaligen englischen Premierminister Winston Churchill. "No sports", soll er gebrummelt haben, als man ihn fragte, warum er im hohen Alter noch so fit sei. Doch Vorwände hin, Ausreden und Ausflüchte her. Bei einem sind sich die Experten nämlich einig: Sport tut gut. Und nicht nur die Klassiker Schwimmen, Joggen oder Radfahren bringen den Menschen auf Trab und wirken sich positiv auf die Gesundheit aus.
Wer einen Einblick auch in außergewöhnliche und nicht alltägliche Sportarten sucht, ist am 6. Juli 2005 an der Deutschen Sporthochschule genau richtig. Der "Tag des Hochschulsports" lockt von 10 bis 15 Uhr unter dem Motto "Bewegter Campus" mit einer Fülle von Kursen und Sportarten, die alle Studierenden, Bediensteten und Gäste zum Zuschauen, Mitmachen und Erleben einlädt. Ob Baseball, Taiji, Korfball oder Sepaktakraw - für jeden ist etwas dabei.
Bei der Vielzahl und Abwechslung der Angebote wird es vermutlich auch jeden Sportmuffel in den Füßen und Fingern kribbeln. Und auch der zigarrenrauchende Whisky- und Champagner-Liebhaber Winston Churchill war mit seinem "no sports" wohl nicht ganz ehrlich. Churchill war leidenschaftlicher Polospieler, sein letztes Match bestritt er im Alter von 51 Jahren.

uniprotokolle > Nachrichten > Bewegter Campus an der SpoHo
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102718/">Bewegter Campus an der SpoHo </a>