Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Erster "Bremer Pflegekongress" am 8. Juli im World Trade Center

05.07.2005 - (idw) Hochschule Bremen

Universität und Hochschule Bremen blicken auf zehn Jahre Kooperation zurück

Kurzfristig noch Anmeldungen möglich Es ist ein gutes Stück gelebter Kooperation von Universität und Hochschule Bremen, auf die beide Einrichtungen zurückblicken können: vor zehn Jahren wurde an der Universität Bremen der erste Lehramtsstudiengang für Pflegewissenschaft eingerichtet, zeitgleich war es an der Hochschule Bremen der Internationale Studiengang für Pflegeleitung (heute: Pflege- und Gesundheitsmanagement). Anlass genug für beide Partner, gemeinsam den ersten "Bremer Pflegekongress" zu organisieren, der am Freitag, dem 8. Juli, im Bremer World Trade Center stattfindet. Die Veranstaltung, die auch Programmpunkt von "Stadt der Wissenschaft 2005" ist, wendet sich vor allem an Fachleute und Interessierte aus den Bereichen Pflegewissenschaften sowie Pflege- und Gesundheitsmanagement. Beginn ist 9.30 Uhr, für ca. 17.15 Uhr ist der Abschluss geplant. Um 18.30 Uhr wird Dr. Henning Scherf, Präsident des Bremer Senats, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rathaus empfangen. - Kurzfristig können Anmeldungen zum Pflegekongress noch entgegengenommen werden. Hotline: 0421-791880 oder: info@w2m-net.de (w2m-net veranstaltungsmanagement).

Das Motto des Kongresses: "Internationalisierung - Wandel - Nachhaltigkeit" gilt der Zwischenbilanz und dem Ausblick: Was wurde bisher erreicht? Was soll als für die Zukunft Wünschenswertes gemeinsam in Angriff genommen werden? Im Mittelpunkt der Diskussion wird außerdem die Erreichung internationaler Standards stehen (Stichworte u.a.: "Bachelor" und "Master"), verknüpft mit dem Ziel, Innovationen in der Leitungs- und Lehrerprofilbildung mit der Praxis in Einklang zu bringen.

Nach der Begrüßung durch Arbeits- und Sozialsenatorin Karin Röpke sowie die beiden Rektoren Prof. Dr. Wilfried Müller und Dr. habil. Elmar Schreiber werden Experten aus Theorie und Praxis in einem Round Table-Gespräch, an Hand von Vorträgen und in Workshops miteinander diskutieren.

Hinweise für Redaktionen:
Die Damen und Herren der Medien sind sehr herzlich eingeladen, am "Bremer Pflegekongress" zwecks Berichterstattung teilzunehmen: Freitag, 8. Juli, ab 9.30 Uhr, World Trade Center Bremen, Birkenstraße 15, 28195 Bremen.
Für Fragen zum Veranstaltungsprogramm und den Inhalten stehen Ihnen als Ansprechpartner, -in gern zur Verfügung: Prof. Dr. Stefan Görres, Universität Bremen, 0421-218-7443, sgoerres@uni-bremen.de; Prof. Dr. Martina Roes, Hochschule Bremen, 0421-5905-2189, mroes@fbsw.hs-bremen.de .
Weitere Informationen: http://www.hs-bremen.de/Uploaded/Eintrag75525/2005-084pe-Pflegekongress-Uni_HSB-Programm.pdf - Programm
uniprotokolle > Nachrichten > Erster "Bremer Pflegekongress" am 8. Juli im World Trade Center
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102723/">Erster "Bremer Pflegekongress" am 8. Juli im World Trade Center </a>