Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Jenoptik und Kinderhilfestiftung spenden ein Beatmungsgerät

06.07.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Einladung zur Spendenübergabe am 11. Juli, 14.00 Uhr, Kinderklinik am Universitätsklinikum Jena (Jena) Mit einer gemeinsamen Spende finanzieren die Jenoptik AG und die Kinderhilfestiftung e.V. Jena ein modernes Beatmungsgerät für die Kinderklinik am Jenaer Universitätsklinikum. Das insgesamt 23.519 Euro teure Gerät ersetzt ein inzwischen veraltetes Modell auf der Spezial-Station für Knochenmarktransplantationen, auf der leukämiekranke Kinder während und nach der lebensrettenden Transplantation betreut werden.

Für diese Ausrüstung spendete die Jenoptik AG 11.000 Euro, die auf dem diesjährigen Neujahrsempfang des Jenaer Technologieanbieters gesammelt wurden. Die weiteren 12.519 Euro ergänzte die Kinderhilfestiftung, die seit Jahren engagiert die Jenaer Universitäts-Kinderklinik unterstützt.

Am 11. Juli wird das neue Gerät von Alexander von Witzleben, dem Vorstandsvorsitzenden der Jenoptik AG und Prof. Felix Zintl, dem Vorsitzenden der Kinderhilfestiftung, feierlich auf der Station übergeben. Die Übergabe, zu der Pressevertreter herzlich eingeladen sind, findet statt

am Montag, dem 11. Juli, 14.00 Uhr
auf der Knochenmarktransplantationsstation
der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Kochstraße 2, Jena.

Wir bitten Sie, Ihre Teilnahme an der Veranstaltung anzumelden unter der Telefonnummer 03641/933014, 934382 oder per Mail an presse@med.uni-jena.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Jenoptik und Kinderhilfestiftung spenden ein Beatmungsgerät
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102768/">Jenoptik und Kinderhilfestiftung spenden ein Beatmungsgerät </a>