Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Jubiläumsheft des Wissenschaftsmagazins "RWTH-Themen"

07.07.2005 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

50 Ausgaben anschaulicher Forschungsberichterstattung Die 50. Ausgabe der "RWTH Themen" liegt vor. Zum Jubiläum gratulieren der Redaktion unter anderen der Leiter des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) Professor Detlev Müller-Böling, die ehemalige NRW-Ministerin für Wissenschaft und Forschung Hannelore Kraft, der Präsident der Hochschulkonferenz Professor Peter Gaethgens oder der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar.

In der nun erschienenen Ausgabe 1/2005 des Wissenschaftsmagazins "RWTH-Themen" werden die jüngsten Forschungsergebnisse und Projekte der Architekten der RWTH beschrieben und hochwertig illustriert. In mehr als 30 Artikeln wird unter ande-rem berichtet über den Wiederaufbau der durch die Taliban zerstörten Buddha-Statuen, über die Bauforschung am Weltkulturerbe Aachener Dom oder über Bauvorhaben, die von Studierenden initiiert wurden.

Seit Jahrzehnten wird die Architekturausbildung in Aachen stark nachgefragt. Diese Be-liebtheit geht - neben dem sehr guten Ruf der RWTH, der gastfreundlichen europäischen Stadt Aachen und einer guten Betreuung der Studierenden - vor allem auf das Profil der Ausbildung zurück: Die kreative Auseinandersetzung mit Bau-, Planungs- und Entwicklungsaufgaben wird durch ein Studium ermöglicht, in dessen Mittelpunkt konstruktive und gebäudekundliche Fächer sowie die Förderung künstlerischer Fähigkeiten stehen.

Die "RWTH-Themen" sind kostenfrei. Alle Interessierten können ein Exemplar unter den Telefonnummern 0241/80-94322 oder 0241/80-94327 bestellen.

uniprotokolle > Nachrichten > Jubiläumsheft des Wissenschaftsmagazins "RWTH-Themen"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102863/">Jubiläumsheft des Wissenschaftsmagazins "RWTH-Themen" </a>