Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 16. Juni 2019 

Prorektoren-Team der Fachhochschule Köln ist komplett

07.07.2005 - (idw) Fachhochschule Köln

Auf Vorschlag des Rektors hat der Senat der Fachhochschule Köln drei Prorektoren für die nächste vierjährige Amtszeit gewählt. In seiner Sitzung am 4. Juli 2005 wählte der Senat der Fachhochschule Köln auf Vorschlag des Rektors der Fachhochschule Köln, Prof. Dr. Joachim Metzner, den Dekan der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion, Prof. Dr.-Ing. Klaus Becker, zum neuen Prorektor für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. Er löst damit Prof. Dr. rer. nat. Margot Ruschitzka von der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion und Vorsitzende der Kölner Wissenschaftsrunde ab, die seit Juni 2001 dieses Prorektorenamt ausgeübt hatte. Damit ist das Prorektorenteam komplett, das den am 23. Mai 2005 wiedergewählten Rektor der Fachhochschule Köln, Prof. Dr. Joachim Metzner, in seiner fünften vierjährigen Amtszeit unterstützen wird, die am 1. September 2005 beginnt. Als Prorektor für Lehre und Studium und Studienreform wurde Prof. Dr.-Ing. Frithjof Klasen von Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften (Lehrgebiete Automatisierungstechnik und Informationstechnik, Industrielle Kommunikation) wiedergewählt und als Prorektor für Planung und Finanzen Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Küchler von der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik (Lehrgebiet Straßenwesen und Verkehrsplanung).

PROREKTOR FÜR FORSCHUNG UND ENTWICKLUNGSAUFGABEN
Als Kollegen, der alle Anforderungen an das Prorektorenamt in hervorragendem Maße erfüllt, stellte der Rektor den Kandidaten für das Amt des Prorektors für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben dem Senat vor. Zudem betonte Prof. Metzner, dass ein Kollege mit Dekanserfahrung eine wertvolle Hilfe für das Zusammenwirken von Hochschulleitung und Fakultäten sei. Prof. Dr.-Ing. Klaus Becker ist seit 1997 als Professor an der Fachhochschule Köln tätig. Zuvor leitete er bei einem internationalen Automobilhersteller die Gesamtfahrzeugintegration Kleinwagen. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählen die Entwicklung und Anwendung moderner, rechnergestützter Verfahren in der Analyse und Optimierung von Schwingungen und Akustik in Fahrzeugen und Komponenten, die Objektivierung subjektiver Fahreindrücke sowie die Modellbildung mechatronischer Systeme. Prof. Dr. Klaus Becker leitet die Labore für Fahrzeugschwingungen und -akustik sowie für Fahrmechanik. Bereits als Student war Prof. Becker in der Selbstverwaltung u. a. im Fachschaftsrat und im Studierendenparlament aktiv. Mit seinem Wechsel an die Fachhochschule Köln setzte sich dieses Engagement in Prüfungsausschüssen, in der Gleichstellungskommission, in der Bibliothekskommission, dem Fachbereichsrat und späteren Fakultätsrat fort sowie schließlich als Prodekan des ehemaligen Fachbereichs Fahrzeugtechnik und ab Wintersemester 2001/2002 als Dekan der im Zuge der Reorganisation der Hochschule neugegründeten Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion. Prof. Dr. Becker ist zudem Mitglied im VDI, in der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM), im Fachausschuss Fahrzeugakustik der Deutschen Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA), und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Ursachenforschung bei Verkehrsunfällen e.V. (GUVU).

PROREKTOR FÜR LEHRE, STUDIUM UND STUDIENREFORM
Prof. Dr. Frithjof Klasen ist seit März 1996 Professor für Automatisierungstechnik und Informationstechnik / Industrielle Kommunikation im ehemaligen Fachbereich Elektrotechnik, der jetzigen Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften des Campus Gummersbach der FH Köln. Vor seinem Ruf an die Fachhochschule Köln war er als Abteilungsleiter für Fertigungs- und Informationssysteme bei der Firma GKN Automotive AG, einem internationalen Konzern der Kfz-Zulieferindustrie, u. a. für die Entwicklung von hochautomatisierten Fertigungssystemen und Prozesssteuerungen verantwortlich. Dort übernahm er zusätzlich Aufgaben als IT-Manager sowie als Trainer und Supervisor im Bereich der unternehmensinternen Personalentwicklung und Weiterbildung. Einen sehr hohen Stellenwert hat für ihn die Zusammenarbeit mit der Industrie. So kooperiert er u. a. seit mehreren Jahren mit der Firma Siemens im Bereich eLearning und Tele-Service. Aktuelle Projekte verfolgt er im Bereich eServices zur Ferndiagnose und Fernwartung von industriellen Maschinen und Anlagen mit Hilfe von Mobilfunksystemen. Prof. Klasen ist Mitglied im VDI und in Gremien und Arbeitskreisen des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. ZVEI und der PROFIBUS Nutzerorganisation (PNO). Prof. Dr. Klasen ist Geschäftsführender Direktor des Instituts für Automation & Industrial IT und Leiter der Zentrums für Web-Technologien in der Automation der Fachhochschule Köln. Seit September 2001 ist Prof. Klasen Prorektor für Lehre, Studium und Studienreform der Fachhochschule Köln und seit vier Jahren auch Vorsitzender der Landeskonferenz der Prorektoren für Lehre und Studium der Fachhochschulen in NRW.

PROREKTOR FÜR PLANUNG UND FINANZEN
Prof. Dr.-Ing. Rüdiger Küchler wurde im März 1997 als Professor für Straßenwesen und Verkehrsplanung in den ehemaligen Fachbereich Bauingenieurwesen der FH Köln, der jetzigen Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik berufen und dort mehrere Jahre als Prodekan tätig. Zuvor leitete Prof. Dr. Küchler zunächst ein Ingenieurbüro in Darmstadt und anschließend das Planungsbüro Retzko und Topp in Düsseldorf. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen konzeptionelle Verkehrsplanung, Verkehrsprognosen und Anwendung von Verkehrsberechnungsmodellen, Integrierter Straßenentwurf, Verkehrsmanagement und Lichtsignalsteuerung. Aktuelle Forschungsprojekte von Prof. Küchler sind u. a. "Verfahren zur Abschätzung des Verkehrsaufkommen von Großeinrichtungen des Handels und der Freizeit", "Verkehrsplanung und Verkehrsmanagement für Großveranstaltungen". Prof. Dr. Küchler ist Mitglied der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und der Internationalen Akademie der Wissenschaften für das Hochschulwesen (Moskau) und seit September 2001 Prorektor für Planung und Finanzen der Fachhochschule Köln.


uniprotokolle > Nachrichten > Prorektoren-Team der Fachhochschule Köln ist komplett
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102877/">Prorektoren-Team der Fachhochschule Köln ist komplett </a>