Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 16. Juni 2019 

Wohin steuert Europa?

08.07.2005 - (idw) Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

Ralf Dahrendorf im Gespräch mit jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern (Berlin) Die EU steckt in einer schweren Krise. Nach dem Nein der Franzosen und Niederländer zur EU-Verfassung ist die politische Gemeinschaft gelähmt. Wohin steuert Europa? Diese Frage scheint offener denn je. Die "Zukunft der EU: Wirtschaftsraum oder politische Union?" lautet daher das Thema der WZB-Summer School, die vom 11. bis 15. Juli 2005 auf Schloss Steinhöfel bei Fürstenwalde stattfindet.

20 Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler werden eine Woche lang mit Experten über die Perspektiven des europäischen Projektes diskutieren. Referenten sind u.a. der deutsch-britische Soziologe Lord Ralf Dahrendorf (z. Zt. Forschungsprofessor am WZB), der Historiker Hartmut Kaelble (HU Berlin), die Politikwissenschaftler Günther Schmid, Wolfgang Merkel (beide WZB), Wolfgang Wessels (Universität Köln), Markus Jachtenfuchs (International University Bremen) sowie der Jurist Gunnar Folke Schuppert (WZB).

Die WZB-Summer School wird aber nicht nur fragen, ob die EU in Zukunft mehr sein will als eine große Freihandelszone. Folgende Themen werden ebenfalls diskutiert: Wieviel Erweiterung verträgt die EU? Wird in der EU überhaupt regiert? Wie funktioniert die Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik in der EU?

Das Programm der WZB-Summer School finden Sie unter: www.wz-berlin.de/aktuell/


Weitere Informationen:

Claudia Roth, Pressereferat, Tel.: 030/25491-510, Emai: roth@wz-berlin.de
Weitere Informationen: http://www.wz-berlin.de/aktuell/
uniprotokolle > Nachrichten > Wohin steuert Europa?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/102937/">Wohin steuert Europa? </a>