Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Weiterbildungsprojekt Integrative Lerntherapie

21.07.2005 - (idw) Universität Hannover

Die Zentrale Einrichtung für Weiterbildung bietet dritten Kurs zur Weiterbildung "Fachkräfte für integrative Lerntherapie" an Lerntherapeuten müssen Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen kompetent beurteilen, mögliche Ursachen und Folgen erkennen und Hilfe anbieten können. Mit dem Ziel, dazu Grundlagenwissen und Handlungsfähigkeit zu vermitteln sowie Einstellungsanstöße zu geben, startet am Freitag, 7. Oktober 2005 der dritte Weiterbildungskurs Integrative Lerntherapie der Zentralen Einrichtung für Weiterbildung und dem Institut für deutsche Literatur und Sprache, Abteilung Didaktik an der Universität Hannover. Informationen und Anmeldung bei Dipl.-Päd. Britta Orzol, Zentrale Einrichtung für Weiterbildung, Tel. 0511/762-19108, E-Mail b.orzol@zew.uni-hannover.de. Anmeldeschluss ist der 25. August 2005.

Schwerpunkte der Weiterbildung sind die Vermittlung sprach- und mathematisch-didaktischer Grundlagen sowie Kenntnissen zur Lerntherapie. Weiterer Teil der Ausbildung ist die Aufmerksamkeitsdefizitstörung bzw. die Hyperaktivitätsstörung AD(H)S und deren Auswirkungen und Therapie. Das gesamte Programm umfasst 800 Stunden und besteht aus zwei Abschnitten. Der erste Abschnitt wird voraussichtlich mit einer Zwischenprüfung im Februar 2007 abschließen. Der zweite Teil soll nach weiteren zwei Jahren mit einer Abschlussprüfung enden. Zulassungsvoraussetzungen sind ein einschlägiger Studienabschluss und mindestens ein Jahr berufliche Erfahrung.

Die Weiterbildung wird in Kooperation mit dem Arbeitsbereich Mathematikdidaktik der Universität Hamburg und dem Institut für Schul- und Hochschulforschung an der Universität Lüneburg sowie in Abstimmung mit dem Fachverband für Integrative Lerntherapie angeboten und soll als Modell zur Einrichtung weiterer Vorhaben an anderen Universitäten dienen

Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen der Dipl.-Päd. Britta Orzol unter Telefon 0511/762-19108 oder per E-Mail unter b.orzol@zew.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildungsprojekt Integrative Lerntherapie
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/103556/">Weiterbildungsprojekt Integrative Lerntherapie </a>