Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

3. Forum Antriebssysteme an der Hochschule Harz - Pizza oder Piezo, Luft oder Strom?

24.07.2005 - (idw) Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)

Was eine Pizza ist, weiß so ziemlich jeder. Ebenso, dass sie selten in Antrieben eingesetzt wird, obwohl sie rund ist. Aber was ist eigentlich ein Piezo?

Ein Piezo-Kristall ist eine Keramik, die mechanischen Druck oder Zug in elektrische Energie umwandelt. Bekannt geworden ist dieses Prinzip unter anderem auch durch den Einsatz im Feuerzeug. Beim Drücken entsteht ein Funke, der dann auf einfache und kostengünstige Weise das Gas entzündet. Ebenso ist es aber umgekehrt auch möglich, elektrische Energie direkt in mechanische Bewegung umzusetzen.

Piezoelektrische Antriebe sind jedoch bisweilen noch nicht so verbreitet. Das liegt zum Beispiel daran, dass pro Längeneinheit Piezo-Kristall nur ein Tausendstel Längeneinheit Ausdehnung erreicht wird. Um also eine Bewegung von nur einem Millimeter ausführen zu können, braucht man theoretisch schon einen ein Meter langen Piezokristall. Dies alles und warum es trotzdem sehr wirkungsvolle Antriebe mit Piezo Kristallen gibt, konnte am letzten Mittwoch während einer sehr gut besuchten Veranstaltung des Forums "Antriebssysteme" an der Hochschule Harz in Erfahrung gebracht werden. In einem spannenden Vortrag zeigten Dr. Ing. Tobias Hemsel und Dipl.-Ing. Maik Mracek vom Heinz-Nixdorf-Institut der Universität Paderborn, wie hochkomplexe Spitzentechnologie in verblüffende Konzepte mündet, die auch technische Laien verstehen können.

Im anschließenden Vortrag wurde sich dann schwerpunktmäßig mit der Frage auseinandergesetzt, welche Antriebssysteme für welche Anwendung in industriellen Prozessen geeignet sind. Diplom-Ingenieur Stephan Schulze von der Firma ABB führte die Hörerschaft in die Problematik ein, die sich für einen Hersteller von Antriebssystemen stellt, wenn er einen breiten Kundenkreis zu versorgen hat. Der Fokus lag hierbei auf den Antriebsarten. Ob Luft, Öl oder Strom, jedes Medium der Energiezuführung für den Antrieb hat seine Berechtigung und wird von unterschiedlichen Kundenkreisen angefordert.

Das Forum Antriebssysteme geht auf eine Initiative des Regionalmanagements Harz zurück und findet regelmäßig unter der Schirmherrschaft des Fachbereichs Automatisierung und Informatik der Hochschule Harz statt. Ziel dieses Forums ist es, die regionale Kompetenz im Bereich der Antriebssysteme zu stärken und dazu beizutragen, Forschung und Wirtschaft intensiver zu vernetzen.

Die nächste Veranstaltung befasst sich nach der Sommerpause am 18. Oktober 2005 mit der Thematik "Fabrikplanung". Weitere Informationen zu den Vorträgen sowie deren Inhalte stehen online unter http://forum-antriebssysteme.hs-harz.de zum Download bereit.
Weitere Informationen: http://forum-antriebssysteme.hs-harz.de
uniprotokolle > Nachrichten > 3. Forum Antriebssysteme an der Hochschule Harz - Pizza oder Piezo, Luft oder Strom?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/103631/">3. Forum Antriebssysteme an der Hochschule Harz - Pizza oder Piezo, Luft oder Strom? </a>