Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Hohe Bewerberzahlen für Studienprogramme der Hochschule Reutlingen

01.08.2005 - (idw) Hochschule Reutlingen

Die Hochschule Reutlingen hat seit Jahren hohe Bewerberzahlen. Für das Wintersemester 2005/06 konnte nochmals eine Steigerung von 300 gegenüber dem Wintersemester des vergangenen Jahres verzeichnet werden. Auf 786 Studienplätze, die für das kommende Semester für einen Studienbeginn zur Verfügung stehen, sind 4622 Bewerbungen eingegangen, davon 4076 auf 568 Studienplätze in den grundständigen Studiengängen und 544 auf 218 Studienplätze in den Aufbaustudiengängen.

Die Nachfrage bei den Bachelorstudiengängen sieht folgendermaßen aus: Produktionsmanagement/Wirtschaftsingenieurwesen 559 Bewerber auf 40 Plätze (559/40), Außenwirtschaft 489/45, Medien- und Kommunikationsinformatik 454/36, Maschinenbau 357/48, Wirtschaftsinformatik 315/40, Textiltechnologie/Textilmanagement 249/45, Mechatronik 231/48, Chemistry with Marketing 148/55, Textildesign/Modedesign 122/18 und für den neu eingerichteten Studiengang Fahrzeug Interieur Design 14 Bewerber auf 18 Plätze.
Das Doppelabschlussprogramm International Business mit den Abschlüssen Diplom-Betriebswirt (FH) und MBA der Partnerhochschule erhielt 412 Bewerber auf 40 Plätze. Bei der European School of Business mit ihren sechs Doppelabschlussprogrammen gingen 725 Bewerbungen auf 135 Plätze ein.

Besonders hohe Nachfragesteigerung bei den genannten Erststudiengängen liegt bei Produktionsmanagement vor, hier eine Zunahme von 148 Bewerbungen im Vergleich zum WS 2004/05, Maschinenbau folgt mit 91, Außenwirtschaft mit 72 und Medien- und Kommunikationsinformatik mit 59 mehr Bewerbungen. Alle anderen Programme zeigen eine gleich bleibend stabile Nachfrage.

546 Bewerbungen gingen für die Masterstudiengänge, die im Wintersemester beginnen, ein. Hier stehen 218 Studienplätze zur Verfügung. Allein der MBA-Studiengang Internationales Marketing verzeichnet 192 Interessenten (50 Plätze) für das Präsenzstudium und 67 Interessenten (25 Plätze) für das Fernstudium. Die beiden MBA-Studiengänge International Business Development und International Accounting and Taxation können sich mit 50 bzw. 32 Bewerbungen auf 15 bzw. 10 Plätze gut sehen lassen. Alle weiteren Aufbaustudiengänge verzeichnen einen tendenziell höheren Zulauf, zum Teil gibt es hier noch keine "eigene" Bachelorkandidaten, so dass hier in Zukunft ein steigendes Interesse zu erwarten ist.

Die erfreulich hohe Nachfrage nach den Studienprogrammen der Hochschule Reutlingen sehen Hochschulleitung und Fakultäten als eine Bestätigung ihrer Entscheidung in 2003, das gestufte Ausbildungsmodell Bachelor/Master für das gesamte Haus einzuführen.

uniprotokolle > Nachrichten > Hohe Bewerberzahlen für Studienprogramme der Hochschule Reutlingen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/103932/">Hohe Bewerberzahlen für Studienprogramme der Hochschule Reutlingen </a>