Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

RWTH-Wissenschaftler prüft französische Ingenieurstudiengänge

09.08.2005 - (idw) Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Der Leiter des Instituts für Allgemeine Mechanik der RWTH Aachen, Professor Dr.-Ing. Dieter Weichert, hat die Ernennung zum ersten ausländischen Experten der Commission des Titres d'Ingenieur (CTI) angenommen.

Die CTI ist für die Akkreditierung und Evaluation sämtlicher Ingenieurstudiengänge an staatlichen und privaten Hochschulen in Frankreich zuständig. Diese traditionsreiche und angesehene Institution besteht seit 1943 und arbeitet im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums.

Professor Weichert ist seit 1995 Leiter des Instituts für Allgemeine Mechanik der RWTH. Der 57-Jährige hat der CTI in der Vergangenheit bereits als Leiter des Institut Nationale des Sciences Appliquées de Rouen angehört.

i.A. Monika Lembke

uniprotokolle > Nachrichten > RWTH-Wissenschaftler prüft französische Ingenieurstudiengänge
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104182/">RWTH-Wissenschaftler prüft französische Ingenieurstudiengänge </a>