Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Uni Bremen: Zweite Chance auf einen Studienplatz

12.08.2005 - (idw) Universität Bremen

Tausende junge Menschen erhalten in diesen Tagen Post von der Universität Bremen: Die Zulassungs- und Ablehnungsbescheide für Studienplatzbewerbungen zum Wintersemester 2005/06 werden verschickt. Da die Attraktivität der Bremer Universität ungebrochen hoch ist - es liegen etwa 10.000 Bewerbungen vor - beginnen zahlreiche Bescheide mit "Leider können wir Ihnen keinen Studienplatz...". Dies betrifft insbesondere die Bewerberinnen und Bewerber für Germanistik/Deutsch, für Elementarmathematik, Kulturwissenschaft, BWL und Biologie. Hier gibt es sehr viel mehr Interessenten als Studienplätze.

Doch noch ist nicht alles zu spät für einen Studienbeginn im Oktober: Die Universität Bremen hat unter der Überschrift "Zweite Chance" die noch existierenden Möglichkeiten zur Einschreibung veröffentlicht. Darunter befinden sich zahlreiche Fächer für ein Studium mit Berufsziel Lehramt in der Sekundarschule oder im Gymnasium, Fächer wie Soziologie, Systems Engineering, Mathematik Diplom oder Linguistik und auch alle fremdsprachigen Philologien. Es gelten die gleichen studiengangsspezifischen Voraussetzungen wie bei den Bewerbungen in der ersten Runde. Nähere Informationen gibt es unter http://www.sfs.uni-bremen.de sowie unter der eigens eingerichteten Hotline in der Zeit vom 1.-15. September (Mo-Fr. 10-13 Uhr) unter Tel.: 0412 - 218 61111. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2005.
Weitere Informationen: http://www.sfs.uni-bremen.de
uniprotokolle > Nachrichten > Uni Bremen: Zweite Chance auf einen Studienplatz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104296/">Uni Bremen: Zweite Chance auf einen Studienplatz </a>