Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

MBA Gate 2006: Fünftes Expertenforum zum MBA-Studium in Frankfurt a.M.

18.08.2005 - (idw) FIBAA

"MBA Gate 2006" unterstützt unabhängig von Anbietern Studierende bei Auswahl von MBA-Programmen. Die Veranstaltung findet am 20. August 2005 im Saalbau Bornheim, Arnsburger Strasse 24, 60385 Frankfurt statt und beginnt um 14 Uhr.
Veranstalter: FIBAA, Staufenbiehl Verlag, Manhattan Review. Das MBA-Expertenforum "MBA Gate 2006" findet dieses Jahr am 20. August 2005 in Frankfurt statt. Zum fünfjährigen Jubiläum der erfolgreichen Veranstaltung diskutieren auch dieses Mal wieder MBA-Fachleute und Studenten aus angesehenen MBA-Programmen über die Studienangebote auf dem MBA-Markt, die Bewerbungsphase zum MBA-Studium und vor allem die Berufs- und Karrierechancen der MBA-Absolventen. Veranstalter von "MBA Gate" sind das Staufenbiel Institut, die FIBAA, Manhattan Review und das MBA Gate Team. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist die Anzahl der Plätze begrenzt.

Das MBA-Studium gilt zunehmend als vielversprechende Qualifikation für eine berufliche Aufstiegsposition. Nicht zuletzt werden die Praxisnähe und die internationale Komponente der MBA-Programme für den Erfolg ihrer Graduierten angeführt. Mittlerweile gibt es allerdings eine Vielfalt an Studienangeboten deutlich unterschiedlicher Ausrichtung und Qualität, daher fällt Wahl eines geeigneten Programmes heutzutage auch viel schwerer als noch vor einigen Jahren. Das Diskussionsforum MBA Gate bietet seit Jahren wertvolle Orientierungshilfen für potentielle MBA-Studenten.

Das Diskussionsforum MBA Gate bietet seit Jahren wertvolle Orientierungshilfen für potentielle MBA-Studenten. Ihren größten Nutzen entfaltet die Veranstaltung als Ergänzung zu den internationalen MBA-Messen, die zweimal jährlich auch in Deutschland stattfinden. Die Messen ermöglichen den Interessenten erste Kontakte mit Vertretern und Alumni internationaler MBA-Programme. MBA Gate soll darüber hinausgehend aktuelle Trends im MBA-Markt aufzeigen und persönliche Gespräche mit MBA-Experten ermöglichen.

Auf "MBA Gate" stehen Insider allen Besuchern Rede und Antwort. Birgit Giesen, Geschäftsführerin des Staufenbiel Instituts, berichtet über neueste Entwicklungen der MBA-Studienangebote. Detlev Kran, Geschäftsstellenleiter der Akkreditierungsagentur FIBAA, schildert die Akzeptanz des MBA aus Sicht der deutschen Arbeitgeber und informiert über die Qualitätssicherung von MBA-Programmen. Dr. Jörn Meissner, akademischer Direktor des GMAT-Unternehmens Manhattan Review, wird den Zulassungstest GMAT vorstellen und die Chancen der MBA-Absolventen auf dem Arbeitsmarkt besprechen. Studenten renommierter Business Schools wie INSEAD oder Columbia berichten über ihre Bewerbung und das Studium und beantworten Fragen der Besucher.

Die Besuch von "MBA Gate 2006" ist nach vorheriger Anmeldung im Internet kostenlos. Die Veranstaltung findet am 20. August 2005 im Saalbau Bornheim, Arnsburger Strasse 24, 60385 Frankfurt statt und beginnt um 14 Uhr. Eine genaue Wegbeschreibung und die Möglichkeit zur Registrierung finden Sie auf www.mba-gate.de.
---
Weitere Informationen: http://www.mba-gate.de http://www.mba-info.de http://www.fibaa.de
uniprotokolle > Nachrichten > MBA Gate 2006: Fünftes Expertenforum zum MBA-Studium in Frankfurt a.M.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104438/">MBA Gate 2006: Fünftes Expertenforum zum MBA-Studium in Frankfurt a.M. </a>