Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

Haftung für Medizinprodukte

18.08.2005 - (idw) Universität Augsburg

Für Donnerstag, den 29. September 2005, lädt die Forschungsstelle für Medizinprodukterecht der Universität Augsburg zum 1. Augsburger Forum für Medizinprodukterecht. Thema des eintägigen Forums, dessen Programm einen Rahmenvortrag über "Auswirkungen des GPSG auf die Haftung für Medizinprodukte" sowie 14 weitere Vorträge und Workshops bietet, ist die "Haftung für Medizinprodukte". Die von Prof. Dr. Ulrich M. Gassner, dem Leiter der Augsburger Forschungsstelle, organisierte Veranstaltung richtet sich primär an Sozialversicherungsträger (Krankenkassen und Berufsgenossenschaften), Personenversicherer (PKV-Gesellschaften), Unternehmensversicherer (Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherer Schadensabteilungen), Krankenhäuser und Kliniken (Sicherheitsverantwortliche und Juristen), Hersteller und Vertreiber von Medizinprodukten, Rechtsanwälte sowie Sachverständige für Medizinprodukte.

Das Forum beginnt um 14.00 Uhr mit einer Begrüßung durch Gassner, einem Grußwort von MinDirig Dr. Gerhard Knorr vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen und einem Rahmenvortrag über "Auswirkungen des GPSG auf die Haftung für Medizinprodukte" von Prof. Dr. Wolfgang Voit (Universität Marburg). Anschließend können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus einem Programm mit folgenden 16 parallel stattfindenden Vorträgen und Workshops auswählen:

1. Verantwortlichkeiten für Medizinprodukte nach dem neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)
2. Vereinbarungen zur integrierten Versorgung - verschärfte Anforderungen an die Haftung für Medizinprodukte?
3. Brennende Pflegebetten - ein Fallbericht
4. Vertragliche Haftungsrisiken und deren Versicherbarkeit am Beispiel von Haftungsfreistellungserklärungen (Indemnity)
5. Neue Entwicklungen im U.S.-Haftungsrecht für Medizinprodukte
6. Beweisrechtliche Fragen der Haftung für Medizinprodukte
7. Haftung für Medizinprodukte in der klinischen Prüfung (unter besonderer Berücksichtigung der Probandenversicherung)
8. Erfolgreiche Behördengespräche - Von der Selbstanschwärzung bis zur behördlichen Überwachung
9. Haftungsprobleme bei der Inhausherstellung
10. Ungereimtheiten des Medizinprodukterechts - Erfahrungen aus der täglichen Praxis
11. Haftung für wiederaufbereitete Medizinprodukte/Einmalprodukte
12. Haftung beim Zusammenbau von Systemen aus Einzelteilen unterschiedlicher Hersteller
13. Verhältnis der Richtlinie 93/42/EWG über Medizinprodukte zu anderen Binnenmarktrichtlinien nach Art. 95 EGV und insbesondere zur Richtlinie 2001/95/EG über die allgemeine Produktsicherheit
14. Haftungsrisiken für Medizinprodukte in MOE - Grundlagen - Haftungsszenarien - Rückrufmanagement"
15. Haftungsrecht für Medizinprodukte im Spannungsfeld zwischen Einsparungen der GKV und dem Stand der Wissenschaft
16. Haftungsrisiken bei der Verwendung selbst hergestellter oder kombinierter Labortests und -geräte im Krankenhaus

Veranstaltungsort ist die Juristische Fakultät der Universität Augsburg (Universitätsstraße 24).

Die Teilnahmegebühr (Tagungsunterlagen inbegriffen) beträgt 150,- Euro (für Unternehmen bzw. Institutionen mit Sitz im Regierungsbezirk Schwaben und Mitglieder des Forum MedTech Pharma e. V. 100,- Euro)
_________________________________

WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG:
Prof. Dr. Ulrich M. Gassner
Forschungsstelle für Medizinprodukterecht der Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon 0821/598-4681
ulrich.gassner@jura.uni-augsburg.de

TAGUNGSHOMEPAGE: http://www.fmpr.de
_________________________________

Die Forschungsstelle für Medizinprodukterecht wurde zu Beginn dieses Jahres an der Universität Augsburg eingerichtet. Sie wird aus Mitteln der High-Tech-Offensive Bayern finanziert. Siehe http://idw-online.de/pages/de/news95503
Weitere Informationen: http://www.fmpr.de http://idw-online.de/pages/de/news95503
uniprotokolle > Nachrichten > Haftung für Medizinprodukte
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104439/">Haftung für Medizinprodukte </a>