Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Support für neue Lernkulturen in Zeiten knapper Kassen

23.08.2005 - (idw) Deutsches Institut für Erwachsenenbildung

Neue Publikation des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung

Bonn, 23. August 2005. Funktionierende Supportstrukturen sind auch im Weiterbildungsbereich unerlässlich, besonders wenn es um die Etablierung neuer Lehr- und Lernkulturen geht. Doch welche Unterstützungsleistungen gibt es und wie lassen sie sich konkret anwenden? "Support für Neue Lehr- und Lernkulturen", der neue Band der Reihe "Perspektive Praxis" des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE), Bonn, beantwortet diese Frage anhand von Erfahrungsberichten aus Weiterbildungsinstituten, die in diesem Veränderungsprozess gezielt unterstützt wurden. Nicht nur die Teilnehmenden in Weiterbildungsorganisationen fordern Unterstützung in selbstgesteuerten Lernprozessen. Auch die Lehrkräfte und Mitarbeiter/innen durchlaufen einen Lernprozess, für den sie auf geeigneten Support angewiesen sind. In aller Regel ist dazu auch externe Unterstützung in Form von Fortbildung, Coaching und Organisationsberatung erforderlich. Aufgrund der augenblicklichen Finanzierungssituation der Weiterbildung lässt sich dies jedoch immer schwieriger umsetzen. In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Projekt SELBER, das das DIE bis September 2004 durchgeführt hat, verfolgten die Beteiligten vor allem strategisch angelegte Projekte und Konzepte der Mitarbeiterfortbildung und des Wissensmanagements.

Der Band bietet zunächst eine generelle Einführung in die Praxis der Lernkulturentwicklung und geht dann auf zwei Kernbereiche ein:
Teil A: Support für integrierte Organisations- und Personalentwicklung
Teil B: Support für Schlüsselfragen selbstgesteuerten Lernens.

Teil A enthält neben wichtigen Anregungen für die Organisations- und Personalentwicklung auch eine Einführung in die Lernkulturentwicklung. Teil B verschafft zudem einen praxisnahen Einstieg in Techniken, Gestaltung und Konfliktbewältigung auf dem Gebiet des selbstgesteuerten Lernens - in jeder Altersphase. Damit ist das Buch sowohl für Akteure in den Einrichtungen als auch für externe Berater interessant. Die beiliegende DVD enthält Best-practice-Filmbeiträge über drei am Projekt beteiligte Weiterbildungseinrichtungen und ihre Veränderungsprozesse.

Support für Neue Lehr- und Lernkulturen
Stephan Dietrich, Monika Herr (Hrsg.)
Deutsches Institut Für Erwachsenenbildung (Hrsg.)
Reihe: Perspektive Praxis
W. Bertelsmann Verlag, 2005
172 Seiten mit DVD, 19,90 ¤
ISBN 3-7639-1916-3

Rezensionsexemplare:
Klaudia Künnemann
W. Bertelsmann Verlag, Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld
T 0521 / 9 11 01-21
klaudia.kuennemann@wbv.de

Kontakt Projekt SELBER:
Stephan Dietrich
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn
T +49 (0)228 3294-327
F +49 (0)228 3294-399
dietrich@die-bonn.de
Weitere Informationen: http://www.die-bonn.de/portrait/presse/presseartikel.asp?ID=137 - Informationen zum Projekt SELBER http://shop.wbv.de/promoframes/promoframe_43002603122004114247.html - Bestellmöglichkeit
uniprotokolle > Nachrichten > Support für neue Lernkulturen in Zeiten knapper Kassen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104608/">Support für neue Lernkulturen in Zeiten knapper Kassen </a>