Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

Die Baupiloten verzaubern die Kita Traumbaum

24.08.2005 - (idw) Technische Universität Berlin

Studierende der TU Berlin realisieren Umbau in einer Kindertagesstätte Glänzende Silberblätter wachsen ins Obergeschoss, Kinder können sich in Traumblüten kuscheln - ein Baum mitten im Kindergartengebäude! Das hat nicht jede Kindertagesstätte (Kita) zu bieten. Die Kita Traumbaum in Berlin-Kreuzberg kann dies von sich behaupten. Verholfen haben ihr dazu die Baupiloten, ein studentisches Projekt der TU Berlin unter der Leitung zweier freier Architekten. Die Kita hat mit der Übernahme durch den Träger Arbeitersamariterbund (ASB) ihren neuen Namen und ihren neuen Bewohner bekommen: einen Baum zum Träumen. Mit den Einbauten wurde das Haus modernisiert, seine dunklen Flure aufgehellt und erlebnisreicher gestaltet.

Im Rahmen einer Feier wird der Umbau eingeweiht. Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen.

Zeit: am Samstag, dem 3. September 2005, 13.00 Uhr

Ort: Kita Traumbaum, Dessauer Str. 27, 10963 Berlin

Das Projekt
Die Baupiloten entwarfen Einbauten, die einem Baum ähnlich sind und den Kindern Schutz und Rückzugsmöglichkeiten bieten. Der neue Traumbaum wirkt wie ein Realität gewordenes Fabelwesen, er regt die Phantasie der Kinder zur Kommunikation an und gibt ihnen die Möglichkeit, in Gruppen zu spielen. Er kann glitzern und leuchten, er kann sich bewegen und Geräusche machen. Schon am Eingang macht er in den 14 Sprachen der Kinder auf sich aufmerksam.
Das Erdgeschoss ist gestaltet wie das Innere eines Baumstamms. Die schrägen Gipskartonwände wirken mächtig und massiv. Sie umschließen die Kinder von allen Seiten und geben ihnen ein Gefühl der Geborgenheit. Aus dem "Stamm" wachsen die "Traumblüten", in die sich die Kinder hineinkuscheln können. Über Körben aus Stahlrohr sind nicht brennbare Textilien gespannt. Über dem Stamm wächst im Obergeschoss eine Welt aus glänzenden Silberblättern, die sich bis in das Erdgeschoss verzweigt und durch die Reflexionen ihrer Silberblätter Sonnenlicht in dessen dunkele Räume bringt. Eine neue Gestaltung des Atriums in frischen und hellen Farben unterstützt diese Maßnahmen zur Aufhellung des Gebäudes.

Die Baupiloten
Die Baupiloten realisieren Bauvorhaben als konkrete Entwurfsprojekte im Rahmen ihres Architekturstudiums an der TU Berlin unter der Leitung der freien Architektin Susanne Hofmann und Martin Janekovic. Sie sind als ein Studienreformprojekt für den Zeitraum von zwei Jahren eingerichtet worden, um die Integration von Realisierungsprojekten in die Regellehre zu untersuchen.
2004 bekam das erste Projekt der Baupiloten, die Modernisierung der Erika-Mann-Grundschule, eine lobende Anerkennung im Rahmen des weltweit ausgelobten ar+d Emerging Architect Award. 2005 wurde das Projekt für den Preis der "Sozialen Stadt" ausgewählt.

Weitere Informationen erteilt Ihnen: Susanne Hofmann, Tel.: 030/314-28923, E-Mail: post@baupiloten.com, www.baupiloten.com
Weitere Informationen: http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2005/pi185.htm http://www.baupiloten.com
uniprotokolle > Nachrichten > Die Baupiloten verzaubern die Kita Traumbaum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104642/">Die Baupiloten verzaubern die Kita Traumbaum </a>