Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Zwickauer Professor unterrichtet an US-Elite-Universität Berkeley

24.08.2005 - (idw) Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Die Berkeley University of California genießt nicht nur einen malerischen Platz vor der Golden Gate Bridge von San Francisco, sondern kann auch auf einen exzellenten Platz in den internationalen Rankings verweisen. Die Berkeley University ist laut dem neusten Ranking der Times die weltweit zweitbeste Universität nach Harvard, vor MIT Boston, Oxford, Yale und Princeton. Die im Jahre 1868 gegründete Berkeley University hat 33.000 Studenten in 21 Fakultäten, wobei die Ingenieurwissenschaften mit 13 Prozent der Studenten die größte Branche ausmachen.

An den Elite-Universitäten in den USA ist deutsches Wissen immer wieder gefragt. So wurde der Zwickauer Kraftfahrzeug-Professor Cornel Stan (siehe Bild) von der Berkeley Universität als Russel Severance Springer Professor of Mechanical Engineering für das Studienjahr 2005/2006 bestellt. Er trägt ab Ende August für vier Wochen Erfahrungen der Westsächsischen Hochschule Zwickau, der traditionsreichen sächsischen Lehr- und Forschungsstätte für Kraftfahrzeugtechnik, nach Kalifornien. Stan hält in Berkeley Vorlesungen zu "Alternativen Antrieben" und zur "Theorie der Verbrennung". Und sicher wird er viele Berkeley-Erfahrungen mit nach Zwickau bringen.

Cornel Stan (54) lehrt Technische Thermodynamik, Verbrennungsmotoren und Alternative Antriebssysteme an der Westsächsischen Hochschule Zwickau sowie an den Universitäten Paris, Pisa und Perugia. Er ist Vorstandsvorsitzender des Forschungs- und Transferzentrums an der Westsächsischen Hochschule. Seine Forschungsgebiete sind Kraftfahrzeug-Antriebssysteme, Direkteinspritzverfahren, Verbrennungsprozesse, Alternative Kraftstoffe und der Wärmeaustausch im Kraftfahrzeug.
Stan studierte bis 1976 Luftfahrttechnik an der Technischen Universität Bukarest, promovierte 1984 auf dem Gebiet der Verbrennungsmotoren an der Technischen Hochschule Zwickau und habilitierte sich 1989 auf dem Gebiet der Kraftfahrzeugtechnik an der selben Einrichtung.
Er ist Autor bzw. Mitautor von 13 Fachbüchern in Deutschland und den USA sowie von 110 Fachartikeln und 37 Patenten. Stan gehört dem Editorial Board of the Journal of Automobile Engineering in London an.
Stan ist Professor Ehrenhalber und Doktor Honoris Causa der Universität Transilvania von Kronstadt, Rumänien.

gez. Dr. Solondz
Weitere Informationen: http://www.fh-zwickau.de
uniprotokolle > Nachrichten > Zwickauer Professor unterrichtet an US-Elite-Universität Berkeley
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104656/">Zwickauer Professor unterrichtet an US-Elite-Universität Berkeley </a>