Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Studenten testen, ob Leipzig für die WM fit ist

31.08.2005 - (idw) Universität Leipzig

Erstmalig werden ca. 20 Studenten Leipzig auf seine Eignung als Stadt der Fußball-Weltmeisterschaft testen. Auf Einladung der internationalen Studentenorganisation AIESEC werden Studenten u.a. aus der Ukraine, Peru und Nigeria die öffentlichen Verkehrsmittel und die Gastronomie Leipzigs Anfang September einem mehrtägigen WM-Check unterziehen. In Fallstudien werden sich die Teilnehmer mit den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) sowie den Restaurantbetreibern Mövenpick und Subway befassen. In einem Testszenario werden die Studenten auch eine Stadionanreise simulieren. "Ziel ist es hier zu überprüfen, ob die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel für jeden ohne Probleme möglich ist", so Projektleiterin Tsvetomira Tsotsova aus Bulgarien. Jeder Teilnehmer hat dabei die gleiche Anzahl von Versuchen. Die Ergebnisse werden den Unternehmen zum Abschluss von den Studenten präsentiert. Dann wird sich zeigen, wie die internationalen Gäste die WM-Fitness der Unternehmen einschätzen.
Die Studenten sammeln in den Tagen vom 2.-9.9.2005 auf der einen Seite Erfahrungen in deutschen Unternehmen und bekommen auf der anderen Seite Einblicke in die deutsche Kultur. Im Rahmenprogramm sind Touren durch Leipzig und Berlin und ein Besuch der Kulturstadt Weimar geplant.
Das internationale Projekt mit dem Namen CaseOn wird bereits zum vierten Mal von AIESEC Leipzig organisiert. AIESEC ist mit rund 800 Lokalkomitees in über 90 Ländern die größte internationale Studentenorganisation der Welt. Seit 15 Jahren ist AIESEC auch mit einem Lokalkomitee in Leipzig vertreten. Dort engagieren sich zurzeit ca. 35 Mitarbeiter ehrenamtlich. AIESEC trägt sowohl durch internationalen Praktikantenaustausch als auch durch Projekte, wie z.B. CaseOn, zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen bei.

Weitere Informationen:
Marco Schmidt
Telefon: 0179 94 11 681
E-Mail: marco.schmidt@aiesec.net
www.aiesec.de/leipzig
Fax: 0341 97 33 649

uniprotokolle > Nachrichten > Studenten testen, ob Leipzig für die WM fit ist
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/104936/">Studenten testen, ob Leipzig für die WM fit ist </a>