Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

Großartige Gitarrenmusik seit 25 Jahren

06.09.2005 - (idw) Fachhochschule Osnabrück

Am Donnerstag, 15. September, findet um 19.30 Uhr im Gartenhaus des Konservatoriums, Caprivistraße 1, ein außergewöhnliches Konzert statt. Das Gitarrenensemble des Konservatoriums feiert sein 25-jähriges Bestehen mit der Aufführung der anspruchvollsten Kompositionen für Gitarre aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Zu hören sind Werke von Roland Dyens, Girolamo Frescobaldi, Manuel de Falla und Stepan Rak. Der Eintritt ist frei.

Mit der Gründung des Ensembles im Jahre 1980 verfolgte Prof. Ulrich Müller, der das Orchester seit nunmehr einem Vierteljahrhundert leitet, zwei Ziele. Einerseits wollte er Gitarrenschülern die Möglichkeit anbieten, zusätzlich zum Unterricht mit anderen Gitarristen gemeinsam komplexere Werke zu erarbeiten. Zum anderen sollten Studierende dabei die Organisation und Leitung eines Ensembles von der Pike auf lernen.

Die ersten großen Erfolge ließen nicht lange auf sich warten: fünf Jahre nach der Gründung gewann das Ensemble den niedersächsischen Orchesterwettbewerb, im Jahr darauf wurde es als das beste Orchester Deutschlands ausgezeichnet.

Wolfgang Wöbse, einer der bekanntesten Gitarristen Osnabrücks, war dabei, ebenso wie Stephan Schäfer, der heute eine Künstleragentur in Köln leitet. Der studierte Gitarrenlehrer erinnert sich heute noch mit Nostalgie an die Pionierarbeit von damals: "Die Zusammenarbeit der Laien und der Profis schaffte eine fruchtbare künstlerische Atmosphäre, und menschlich passten wir auch gut zusammen. Moderne Stücke stießen damals zwar noch auf Ablehnung der Fachleute, unsere Auftritte haben die Juroren jedoch stets überzeugt".

Heute besteht das Ensemble überwiegend aus Studierenden des Konservatoriums, fortgeschrittenen Gitarrenschülern und professionellen Gitarristen. Es gibt Konzerte in ganz Deutschland und tritt im Radio und TV auf. Durch seine professionelle Besetzung und erstklassige Leitung gelingen dem Ensemble anregende und originelle Interpretationen der anspruchsvollsten Werke. Den besten Beweis dafür liefert die CD "Momente", die in einem Studienprojekt unter Leitung von Joachim Luhrmann am Konservatorium der Fachhochschule Osnabrück entstanden ist und am Konzertabend präsentieren wird.

uniprotokolle > Nachrichten > Großartige Gitarrenmusik seit 25 Jahren
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/105270/">Großartige Gitarrenmusik seit 25 Jahren </a>