Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

Begrüßung der Studienanfänger

13.09.2005 - (idw) Fachhochschule Brandenburg

Immatrikulationsfeier und Erstsemesterparty am 19. September 2005 Die Einführungswoche für Studienanfänger an der Fachhochschule Brandenburg (FHB) vom 19. bis 23. September beginnt mit einer Immatrikulationsfeier am

Montag, 19. September, um 9.30 Uhr in der Mensa der Hochschule (Magdeburger Str. 50).

Nach der Begrüßung durch den FHB-Präsidenten Prof. Dr. Rainer Janisch berichtet Birgit Bert-hold, Studentin am Fachbereich Wirtschaft, über ihre Erfahrungen mit einem Auslandsstudium. Grußworte sprechen der Vorsitzende des Allgemeinen Studierenden-Ausschusses (AStA), Chris-tian Goutrie, die stellvertretende Geschäftsführerin des Studentenwerks Potsdam, Christine Nießner, sowie die Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel, Dr. Dietlind Tie-mann, die auch Auszeichnung der jahrgangsbesten Diplomanden vornimmt. Der Vorsitzende der Gesellschaft der Freunde der Fachhochschule Brandenburg, Dr. Klaus-Peter Tiemann, verleiht den DAAD-Preis an eine herausragende ausländische Studentin. Musikalisch begleitet wird die Immatrikulationsfeier von der Gruppe "The Wednesdays".
Neben der offiziellen Feier gibt es abends vor und im Studentenkeller IQ (im Gebäude des Wirt-schaftswissenschaftlichen Zentrums) eine Erstsemesterparty. Bereits Mittags öffnet ein Bierwa-gen und ab 18.00 Uhr wird ein Grill bestückt. Ab 22.00 Uhr geht die Party im Studentenkeller dann richtig los. Zeitweise wird es Freibier geben.

Zu beiden Veranstaltungen sind Vertreter der Medien herzlich eingeladen.

uniprotokolle > Nachrichten > Begrüßung der Studienanfänger
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/105607/">Begrüßung der Studienanfänger </a>