Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. September 2014 

RUB-Literaturwissenschaftlerin Prof. Schmitz-Emans in die Academica Europaea gewählt

21.09.2005 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans (Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität Bochum) wurde in die Academica Europaea gewählt. Die Literaturwissenschaftlerin nimmt am 22. September 2005 erstmals an einem Treffen der Akademie teil. Das Jahrestreffen findet in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Berlin) statt. Bochum, 21.09.2005
Nr. 287

Große Ehre für Bochumer Literaturwissenschaftlerin
Prof. Schmitz-Emans in die Academica Europaea gewählt
Interdisziplinäre und grenzüberschreitende Forschung

Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans (Fakultät für Philologie der Ruhr-Universität Bochum) wurde in die Academica Europaea gewählt. Die Literaturwissenschaftlerin nimmt am 22. September 2005 erstmals an einem Treffen der Akademie teil. Das Jahrestreffen findet in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (Berlin) statt.

Prof. Schmitz-Emans

Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans (Jahrgang 1956) besetzt seit Oktober 1995 den Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (Komparatistik) am Germanistischen Institut der Ruhr-Uni Bochum. Sie betreibt unter anderem Studien zur allgemeinen Literaturtheorie und Poetik und zu den Beziehungen zwischen Literatur und Philosophie, Literatur und bildender Kunst sowie Literatur und Musik. Monika Schmitz-Emans war von 1999 bis 2005 Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, sie ist seit 2003 außerdem beratendes Mitglied im Kuratorium der Ruhr-Universität.

Academica Europaea

Die 1988 gegründete Academica Europaea mit Sitz in London hat bislang rund 2.000 Mitglieder aus ganz Europa berufen. Die Akademie will für die europäische Ausbildung und Forschung werben, zu interdisziplinärer und grenzüberschreitender Forschung motivieren sowie zu diesen Themenfeldern die Politik beraten. Neue Mitglieder werden aufgrund ihrer persönlichen Beiträge zu Erkenntnis und Wissenschaft hinzu gewählt. Die Akademie umfasst ein breites Spektrum von Disziplinen, darunter physikalische Wissenschaften und Technologie, biologische Wissenschaften und Medizin, Mathematik, Geisteswissenschaften, Gesellschafts- und kognitive Wissenschaften sowie Wirtschafts- und Rechtswissenschaften.

Weitere Informationen

Prof. Dr. Monika Schmitz-Emans, Lehrstuhl für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum, Universitätsstraße 150, 44780 Bochum, Tel.: 0234/32-22564, Fax.: 0234/32-14583, E-Mail: monika.schmitz-emans@ruhr-uni-bochum.de

uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Literaturwissenschaftlerin Prof. Schmitz-Emans in die Academica Europaea gewählt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106056/">RUB-Literaturwissenschaftlerin Prof. Schmitz-Emans in die Academica Europaea gewählt </a>