Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Kölner WiSo-Fakultät 10. in Europa

22.09.2005 - (idw) Universität zu Köln

Kölner WiSo-Fakultät 10. in Europa
1. Ranking von Master Programmen europäischer Prägung

Daß die Universität zu Köln auch im internationalen Vergleich eine Spitzenstellung einnimmt, zeigt ein kürzlich von der Financial Times veröffentlichtes Ranking, das erstmals durchgeführt worden ist. Danach erreicht die Kölner Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät auf Anhieb den 10. Platz unter allen europäischen Managementausbildungsstätten.

In der letzten Woche veröffentlichte die Financial Times die Ergebnisse ihres ersten Rankings der Europäischen Master Programme in Management. Abweichend von der langjährigen Tradition, ausschließliche MBA-Programme in den internationalen Rankings zu betrachten, erhalten nun die typisch europäischen Master (oder Diplom-) Studiengänge international gebührend Beachtung. Die ist als großer Erfolg zu feiern, da durch die große Aufmerksamkeit, die internationalen Rankings geschenkt wird, die europäischen Universitäten inder Vergangenheit zu wenig beachtet wurden. Nun wird ihnen und ihren typisch europäischen Studiengängen endlich hohe Bedeutung beigemessen.

Diese unterscheiden sich von MBA-Studiengängen dadurch, daß sie auf einem Grundstudium oder Bachelor in Wirtschaftswissenschaften aufbauen und daher eine solide Wissensbasis vermitteln. Der zweite Unterschied ist, daß sie keine mehrjährige Arbeitserfahrung voraussetzen, sondern Studierenden sofort die Gelegenheit bieten, sich mit einem höheren Abschluß zu qualifizieren und daher gleich nach dem Studium eine interessante und gut bezahlte Arbeitsstelle zu finden.

Die Kölner WiSo-Fakultät hat europaweit auf Anhieb Platz 10 erreicht. Die guten Gehälter der Absolventen und der schnelle Berufseinstieg der Absolventen waren hier wichtige Kriterien. Fast alle befragten Absolventen gaben an, in weniger als drei Monaten nach dem Diplom eine Arbeitststelle gefunden zu haben. Nach drei Jahren im Beruf verdienen die Absolventen durchschnittlich 51.000 EUR im Jahr. Als wichtige Qualitätskriterien für das Ranking galten weiterhin die Beurteilung der Absolventen, ob sie das Studium im Nachhinein als wertvoll empfinden. Bei diesem Kriterium hat die Kölner WiSo-Fakultät sogar europaweit Platz 2 erreicht. Die internationalen Kooperationen und Studienprogramme der WiSo-Fakultät, die deutschlandweit einzigartig sind, haben einen weiteren Schub für die gute Platzierung gegeben.

Das europäische Studienprogramm CEMS MIM (Masters in International Management) wird von 17 führenden Wirtschaftshochschulen gemeinsam angeboten. Auch hier ist die Kölner WiSo-Fakultät einziges deutsches Mitglied. Jedes Jahr erhalten mehr als 30 Kölner Studierende den CEMS MIM Abschluß, der sie als bestens gerüstet für den internationalen Arbeitsmarkt ausweist. CEMS Studierende sprechen zwei Fremdsprachen fließend, haben im Ausland studiert, internationale Unternehmensberatungsprojekte durchgeführt und an pan-europäischen Lehrveranstaltungen teilgenommen. Das CEMS Programm hat Platz 3 erreicht.

Dieses Ranking ist enorm wertvoll für die Weiterentwicklung von Beziehungen zu Universitäten in Asien und Amerika - und folglich dafür, sehr gut qualifizierte Studierende für ein Studium in Köln zu gewinnen. Denn die Rankings der Financial Times werden an außereuropäischen Hochschulen sehr ernst genommen. Das gleiche gilt für Unternehmen weltweit, bei denen nun die Kölner Absolventen noch bessere Chancen für einen Berufseinstieg haben werden.


Verantwortlich: Dr. Wolfgang Mathias

Für weitere Informationen steht Christi Degen, Leiterin der Internationalen Beziehungen, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Universität zu Köln, zur Verfügung: Tel.: 470-3738 (Sekretariat), 470-7072 (Durchwahl). E-mail: Degen@uni-koeln.de .

uniprotokolle > Nachrichten > Kölner WiSo-Fakultät 10. in Europa
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106137/">Kölner WiSo-Fakultät 10. in Europa </a>