Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Girls' Week: Projektwoche für Schülerinnen in der RUB

22.09.2005 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Was der "sprechende" Bagger verrät, wie aus einer Zeichnung ein Produkt entsteht oder wie Bewegung klingt, können Schülerinnen der Stufen 12 und 13 in den kommenden Herbstferien in der Ruhr-Universität erfahren und erforschen. "Fünf Girls' Days machen eine Girls' Week", lautet das Motto der Schülerinnen-Projektwoche vom 10. bis 14. Oktober, veranstaltet von den drei ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der RUB in Kooperation mit dem Alfried Krupp-Schülerlabor. Anmeldungen sind noch bis zum 30.9.2005 möglich. Bochum, 22.09.2005
Nr. 290

Fünf Girls' Days machen eine Girls' Week
Schülerinnen-Projektwoche Ingenieurwissenschaften
Wissenschaft in den Herbstferien: Anmeldung bis 30.9.

Was der "sprechende" Bagger verrät, wie aus einer Zeichnung ein Produkt entsteht oder wie Bewegung klingt, können Schülerinnen der Stufen 12 und 13 in den kommenden Herbstferien in der Ruhr-Universität erfahren und erforschen. "Fünf Girls' Days machen eine Girls' Week", lautet das Motto der Schülerinnen-Projektwoche vom 10. bis 14. Oktober, veranstaltet von den drei ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der RUB in Kooperation mit dem Alfried Krupp-Schülerlabor. Anmeldungen sind noch bis zum 30.9.2005 möglich.

Programm und Anmeldung im Netz

Das ausführliche Programm der Projektwoche und ein Anmeldeformular stehen im Internet unter http://www.rub.de/spw/

Bewegungsmelder und Erdbebensimulator

In den drei ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der RUB - Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik - und im Alfried Krupp-Schülerlabor experimentieren die Teilnehmerinnen nach Herzenslust und bearbeiten in Teilprojekten knifflige Fragen: Welche Anforderungen stellt der "Flughafen bei Nacht" an eine Ingenieurin? Welche Formen kann eine Flamme annehmen und was liegt unter der Straße? Die Schülerinnen machen Versuche mit einem Bewegungsmelder, simulieren ein Erdbeben und stellen ihren eigenen - pulverförmigen - Blue Curacao her. Insgesamt 26 solcher Einzelprojekte stehen auf dem umfangreichen Programm.

Technik für Mädchen

Die Projektwoche gibt Einblick in den Hochschulalltag: Die Schülerinnen lernen die drei ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten und das einzigartige Schülerlabor kennen, haben Kontakt zu Studenten, sie erkunden den Campus, die Umgebung und das Bochumer Nachtleben. Etwa 30 Oberstufenschülerinnen aus ganz NRW können so in den Herbstferien eine Woche lang ihr Talent in Sachen Technik beweisen - und zeigen, dass Klischees wie "Mädchen können mit Technik nicht umgehen" schon lange überholt sind.

Weitere Informationen

Sabine Kareth, Koordinatorin der Schülerinnen-Projektwoche, Tel. 0234/32-27371, E-Mail: kareth@vtp.ruhr-uni-bochum.de
Weitere Informationen: http://www.rub.de/spw
uniprotokolle > Nachrichten > Girls' Week: Projektwoche für Schülerinnen in der RUB
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106153/">Girls' Week: Projektwoche für Schülerinnen in der RUB </a>