Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 20. November 2014 

Professionalisierung von Schulleitung

26.09.2005 - (idw) Universität Erfurt

2. International Seminar am Zentrum für Lehr-/Lern- und Bildungsforschung der Universität Erfurt Vom 3. bis 8. Oktober treffen sich 50 Bildungsexperten aus rund 15 Ländern der Welt an der Universität Erfurt zum Thema "Professionalisierung von Schulleitung". Die Selbständige Forschungsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber lädt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des "International Seminar 2005" zur Diskussion über die zentrale Rolle pädagogischer Führung für die Entwicklung und Sicherung von Schulqualität ein.
"Wie bereits im vergangenen Jahr ist es das Ziel des 'International Seminar', aktuelle Themen und Trends der Schulleitungsforschung zu diskutieren und professionelle Bezüge und Netzwerke zu initiieren", so Prof. Huber. Das Seminar biete die Möglichkeit zum gemeinsamen Erfahrungs- und Ideenaustausch auch mit Blick auf zukünftige Kooperationen.
Die Teilnehmer werden wichtige Aspekte der Schulqualitäts- und Schulentwicklungsforschung und deren Konsequenzen für pädagogische Führung reflektieren. Darüber hinaus werden schwerpunktmäßig Themen aus dem Bereich der Professionalisierung diskutiert, zu denen die Auswahl von pädagogischen Führungskräften, deren Qualifizierung und Unterstützung, aber auch deren berufliche Stellung und Entscheidungskompetenz in den verschiedenen Ländern gehören.
Teilnehmer der Veranstaltung sind internationale Wissenschaftler aus der Schulqualitäts-, Schulentwicklungs- und Schulleitungsforschung, Schulleiter, Lehrer mit Interesse am Thema Schulmanagement, Vertreter von Schulämtern, Bildungsbehörden, Trainingsinstituten, Ministerien aus Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien.
Neben den Vorträgen von international renommierten Wissenschaftlern stehen ein Expertengespräch im Thüringer Kultusministerium sowie Besichtigungen von Schulen in Weimar und Erfurt auf dem Programm. Zu den Teilnehmern der Tagung gehören auch der Thüringer Kultus-Staatssekretär Kjell Eberhardt sowie der Direktor des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien Dr. Bernd Uwe Althaus.

Weitere Informationen/Kontakt: Prof. Dr. Stephan Gerhard Huber,
Leiter der Selbständigen Forschergruppe, Zentrum für Lehr-/Lern- und Bildungsforschung, Tel.: 0361/737-2772 Mobil: 0179/7077781

uniprotokolle > Nachrichten > Professionalisierung von Schulleitung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106318/">Professionalisierung von Schulleitung </a>