Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

"E-Learning und Gender in den Angewandten Wissenschaften".

05.10.2005 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

"E-Learning und Gender in den Angewandten Wissenschaften" Ringvorlesung im Wintersemester 05/06 an der HAW Hamburg

Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) veranstaltet im Wintersemester 05/06 eine Ringvorlesung zu "E-Learning und Gender in den Angewandten Wissenschaften".

Die Vorträge ermöglichen einen Einblick in aktuelle E-Learning-Projekte, die Gender-Kriterien in die methodisch-didaktischen Überlegungen einbeziehen. Themen der Ring¬vorlesung sind: Gendersensitive Konzepte von E-Learning, Erfahrungen der Lehrenden mit Online-Seminaren und die Evaluationen der Studienangebote. Es besteht die Gelegenheit mit E-Learning-Expertinnen der HAW Hamburg und anderen Hochschulen über Gender-Kriterien in Didaktik, Methodik und technischer Gestaltung in laufenden E-Learning-Projekten zu diskutieren.

Programm:

6.Oktober 2005: "E-Didaktik und Gender in den Angewandten Wissenschaften", Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals (HAW Hamburg)

20.Oktober 2005: "Gender Mainstreaming und E-Learning", Prof. Dr. Heike Wiesner (FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven)

3. November 2005: Bundesleitprojekt "Virtuelle Fachhochschule für Wirtschaft, Informatik und Technik (VFH) - Didaktik und Evaluation aus Gender-Perspektive", Dr. Patricia Arnold (HSU Hamburg)

17. November 2005: "Mathematikdidaktik und Gender", Prof. Dr. Beate Curdes (FH Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven)

1. Dezember 2005: "AULIS - Nachhaltige Entwicklung von E-Learning zwischen Programmatik und Pragmatik", Dr. Ulrike Wilkens (HS Bremen)

15. Dezember 2005: "Gendersensitive Ansätze für Lehre und Lernen mit Neuen Medien", Prof. Dr. Britta Schinzel (Uni Freiburg)

Ringvorlesung "E-Learning und Gender in den Angewandten Wissenschaften", an der HAW Hamburg, Stiftstrasse 69, Raum 40, von 18.15 bis 19.45 Uhr.

Kontakt:
Dr. Carmen Gransee
T. 040 / 428 75-9035
Carmen.gransee@hv.haw-hamburg.de

Für Rückfragen: Presse und Kommunikation, Dr. Katharina Jeorgakopulos
Tel. +49.40.428 75-9132o Fax 428 75 90 19
E-Mail presse@haw-hamburg.de
Postanschrift: HAW Hamburg, Presse und Kommunikation, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

uniprotokolle > Nachrichten > "E-Learning und Gender in den Angewandten Wissenschaften".
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106739/">"E-Learning und Gender in den Angewandten Wissenschaften". </a>