Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Den Lerneifer entdecken und neu erwecken

10.10.2005 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Infobroschüre über Gasthörerprogramm für das Wintersemester 2005/06 erschienen Jena (10.10.05) Nicht nur für wissbegierige junge Studierende öffnet die Friedrich-Schiller-Universität Jena im kommenden Wintersemester, das am 24. Oktober 2005 beginnt, wieder ihre Pforten zu zahlreichen und vielfältigen Lehrveranstaltungen. Wer sich auch in höherem Alter für bestimmte wissenschaftliche Themen interessiert, kann diesem Wissensdurst als Gasthörer an der Jenaer Universität nachgehen. Das Gasthörerprogramm ist jetzt in Form einer handlichen Broschüre erschienen, die man sich im Universitätshauptgebäude am Fürstengraben 1 abholen, beziehungsweise im Internet unter http://www.uni-jena.de/data/unijena_/studium/wtb/Gasthoererprogramm.pdf einsehen kann.

Die Auswahl an rund 200 Lehrveranstaltungen, die in das Gasthörerprogramm aufgenommen wurden, soll einen Einblick in die Bandbreite des Spektrums von Lehre und Forschung an der Alma Mater Jenensis geben. Es handelt sich um reguläre Veranstaltungen, so dass diese von den Gasthörern gemeinsam mit den jüngeren Studierenden besucht werden.

Eine Gasthörerschaft muss im Dezernat 1, Bereich Weiterbildung, mit dem dort erhältlichen Formular beantragt werden. Als Gasthörer muss jedoch keine Hochschulzugangsberechtigung vorliegen, vorausgesetzt wird lediglich Interesse an anspruchsvollen wissenschaftlichen Themen. Eine Prüfung abzulegen ist jedoch nicht möglich. Anmeldeschluss für das kommende Wintersemester ist der 21. Oktober 2005.
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de/data/unijena_/studium/wtb/Gasthoererprogramm.pdf
uniprotokolle > Nachrichten > Den Lerneifer entdecken und neu erwecken
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106969/">Den Lerneifer entdecken und neu erwecken </a>