Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Neues zum thema eLearning: FHTW Berlin präsentiert Trends aus Forschung und Praxis

10.10.2005 - (idw) Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

eLearning - das computer- und netzgestützte Lernen - steht am Donnerstag, 20. Oktober 2005, im Mittelpunkt einer Veranstaltung an der Berliner Fachhochschule für Technik und Wirtschaft (FHTW). Mehrere Fachvorträge und eine Ausstellung mit zahlreichen Exponaten ermöglichen einen Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse und ausgewählte Anwendungsbeispiele. Das Spektrum reicht von neu entwickelter Audio- und Videotechnik über mobile Stadt- und Informationssysteme bis hin zu einem mehrsprachigen Fachwörterbuch für Restauratoren in digitaler Form. Das eLearning-Forum an der FHTW Berlin ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Während der Veranstaltung macht ein sogenannter "mobile classroom" Station auf dem Campus der Hochschule. In dem für Schulungs- und Präsentationszwecke umgebauten ehemaligen amerikanischen Schulbus präsentiert das FHTW-Kompetenzzentrum "Teaching and Learning Technology Centre" (TLTC) Angebote rund um eLearning.

Das eLearningForum stellt den offiziellen Auftakt für das neueste eLearning-Vorhaben der FHTW dar: PALOMITA. Hinter dem Projektnamen PALOMITA (Prozessintegration für Lehre, Organisation und Marketing - It-basiert) verbirgt sich der Aufbau einer die ganze Hochschule einbeziehenden eLearning-Kultur. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 800.000 Euro unterstützt.

eLearning hat sich in den letzten Jahren als ein Schwerpunkt der angewandten Forschung an der FHTW etabliert. Dafür wurden auch Mittel der Europäischen Union und des Bundes genutzt. Die Hochschule verfügt über Multimediahörsäle, eine mobile Lerninfrastruktur mit Notebooks und verteilten Servern, eine ausgefeilte Videotechnik und virtuelle Labore. Mehr als 4000 Studierende und 200 Dozenten greifen über die Lernplattform eCampus auf rund 2500 Lernmaterialien zu. Eine Autorenumgebung hilft, eLearning-Materialien zu erstellen und zu präsentieren.

eLearning-Forum an der FHTW Berlin
Donnerstag, 20. Oktober 2005, 9.00 bis 17.00 Uhr
FHTW Berlin, Treskowallee 8, 10318 Berlin, Hauptgebäude, Hörsaal 238
Weitere Informationen: http://elearningforum.fhtw-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neues zum thema eLearning: FHTW Berlin präsentiert Trends aus Forschung und Praxis
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/106971/">Neues zum thema eLearning: FHTW Berlin präsentiert Trends aus Forschung und Praxis </a>