Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 30. Juli 2014 

Starker Messeauftritt für Mecklenburg-Vorpommerns Life-Science-Branche auf der Biotechnica 2005

14.10.2005 - (idw) BioCon Valley Initiative

- Unternehmen und Forschungseinrichtungen des Landes präsentieren Spitzenleistungen in Hannover

Traditionell mit einem Gemeinschaftsstand präsentieren sich die Unternehmen und Forschungseinrichtungen der Life-Science-Branche aus Mecklenburg-Vorpommern von Dienstag, dem 18. Oktober 2005, bis Donnerstag, dem 20. Oktober 2005, auf der Biotechnica 2005 in Hannover. Mit Innovationen aus Industrie und Forschung sowie mit einem umfassenden Rahmenprogramm soll für den Biotechnologiestandort Mecklenburg-Vorpommern geworben werden. Aus Anlass der Biotechnica 2005 veröffentlicht BioCon Valley die 5. aktualisierte Auflage des Branchenführers "Life Science in Mecklenburg-Vorpommern" auf CD-ROM in deutscher und englischer Sprache. Aus Mecklenburg-Vorpommern präsentieren sich insgesamt zehn Firmen und sieben Forschergruppen aus den Hochschulstandorten Greifswald, Rostock, Wismar und Neubrandenburg mit ihren neuesten Produkten und Dienstleistungen dem internationalen Publikum. Die Vielfalt der ausgestellten Leistungen aus dem Land reicht von der Entwicklung maßgeschneiderter Biokatalysatoren für industrielle Anwendungen durch Wissenschaftler der Universität Greifswald, über neu entwickelte Schnelltests zum Nachweis von genetisch veränderten Organismen durch die Fachhochschule Neubrandenburg bis hin zur Präsentation preiswerter Ersatzmethoden zu Tierversuchen durch die Schweriner Firma PRIMACY Cell Culture Technology GmbH.

Alle zwei Jahre nutzen die Fachleute der Branche den Treffpunkt in Hannover, um sich über die neuen Trends, Entwicklungen und Produkte zu informieren. Mecklenburg-Vorpommern ist bereits seit 1995 auf der Biotechnica präsent. Von der weißen über die rote und grüne bis hin zur blauen Biotechnologie erstreckt sich das Angebotsspektrum der internationalen Fachmesse. Im Jahr 2005 bereits zum 14. Mal durchgeführt, hat sie sich zu einer der weltweit bedeutendsten Kommunikationsplattformen der Branche entwickelt. Erwartet werden in diesem Jahr mehr als 1.000 ausstellende Unternehmen und Forschungseinrichtungen sowie über 12.000 Fachbesucher aus aller Welt.

Wie in den letzten Jahren ist die Gemeinschaftsbeteiligung des Landes auf der Biotechnica 2005 durch das Kompetenznetzwerk BioCon Valley, dem technologie- und Gewerbezentrum Schwerin-Wismar und der Hochschule Neubrandenburg organisiert worden. Zu finden sind die Aussteller des Landes auf dem Messegelände Hannover in Halle 2, Stand B 18.

Weitere Informationen zu den Ausstellern im Internet auf der Sonderseite Biotechnica 2005 unter: www.bcv.org

BioCon Valley® GmbH
Dr. Heinrich Cuypers
Walther-Rathenau-Straße 49a
17489 Greifswald
T +49 (0) 3834-515-108
F +49 (0) 3834-515 102
E hc@bcv.org
Weitere Informationen: http://www.bcv.org
uniprotokolle > Nachrichten > Starker Messeauftritt für Mecklenburg-Vorpommerns Life-Science-Branche auf der Biotechnica 2005
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/107274/">Starker Messeauftritt für Mecklenburg-Vorpommerns Life-Science-Branche auf der Biotechnica 2005 </a>