Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Dezember 2014 

Fünf Jahre Exzellenzförderung in Hannover

14.10.2005 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Auftaktveranstaltung für internationales Promotionsprogramm "Molekulare Medizin" Bereits seit fünf Jahren bietet die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) mit dem MD/PhD-Aufbaustudiengang "Molekulare Medizin" eine projektorientierte Ausbildung für den wissenschaftlichen Nachwuchs, um den Weg in eine Forschungskarriere zu erleichtern. Das Programm wendet sich weltweit an promovierte Medizinerinnen und Mediziner sowie diplomierte Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftler. "Wir bieten damit eine Exzellenzförderung auf höchstem Niveau an", sagt Professor Dr. Reinhold E. Schmidt, Vorsitzender der MD/PhD-Kommission.

Zur diesjährigen Auftaktveranstaltung der Hannover Biomedical Research School (HBRS), dem gemeinsamen Dach für die Programme "Molekulare Medizin" und "Infektionsbiologie", laden wir alle interessierten Journalistinnen und Journalisten herzlich ein

- am Montag, 17. Oktober 2005,

- um 17.30 Uhr

- im Hörsaal R, Theoretische Institute II (J 6) der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Carl-Neuberg-Straße 1 in Hannover.

Das Programm:

- Begrüßung durch den MHH-Präsidenten Professor Dr. Dieter Bitter-Suermann

- Grußwort: Dr. Josef Lange, Staatssekretär Ministerium für Wissenschaft und Kultur

- Vorträge: "five years of MD/PhD, a story of success", Professor Dr. Reinhold E. Schmidt, "ZIB, research on Infection Biology at its best", Professor Dr. Reinhold, Förster, MHH

- Vortrag: "Quality of research by scientific honesty", Professorin Dr. Ulrike Beisiegel, Hamburg

- Begrüßung der neuen PhD-Studierenden

Weitere Informationen geben gerne Professor Dr. Reinhold E. Schmidt, Vorsitzender der MD/PhD-Kommission und Dean of Hannover Biomedical Research School der MHH, Telefon: (0511) 532-6656, E-Mail: immunologie@mh-hannover.de, oder Dr. Susanne Kruse, Präsidialamt der MHH, Telefon: (0511) 532-6011, E-Mail: kruse.susanne@mh-hannover.de.
Weitere Informationen: http://www.mh-hannover.de/hbrs.html
uniprotokolle > Nachrichten > Fünf Jahre Exzellenzförderung in Hannover
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/107292/">Fünf Jahre Exzellenzförderung in Hannover </a>