Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Start der MAGie: Mathematik-Akademie Gießen

18.10.2005 - (idw) Justus-Liebig-Universität Gießen

Das Mathematische Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen startet im Wintersemester 2005/6 die Mathematik-Akademie Gießen und lädt interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe ein Zielgruppe sind Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, denen der Mathematikunterricht leicht fällt und die Spaß am Knobeln haben. Im Wintersemester wollen die Mathematiker gemeinsam mit den Jugendlichen ganz unterschiedliche Themen wie Irrfahrten und Pendel, Kryptographie und Zöpfe behandeln. Sie stellen mathematische Fragestellungen und die dahinter stehende Mathematik vor und erarbeiten mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Lösungen.
Die MAGie findet alle zwei Wochen, jeweils mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr im Hörsaal des Mathematischen Instituts der JLU statt.

Das Wintersemesterprogramm beginnt am 2. November 2005 und endet am 15. Februar 2006.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen von ihrer Schule vorgeschlagen werden. Die Veranstalter erwarten die Bereitschaft zu Mit- und Nacharbeit sowie regelmäßige Teilnahme. Interessierte Schulen, Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler können sich bei Nachfragen (auch schon während der Herbstferien) an das Institut wenden.

Kontakt:

Mathematisches Institut der Justus-Liebig-Universität Gießen
Prof. Dr. Thomas Bartsch,
Arndtstraße 2
35392 Gießen
Telefon: 0641/99-32170/1
E-Mail: Thomas.Bartsch@math.uni-giessen.de,

uniprotokolle > Nachrichten > Start der MAGie: Mathematik-Akademie Gießen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/107459/">Start der MAGie: Mathematik-Akademie Gießen </a>