Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

BaFin-Präsident Jochen Sanio zu aktuellen Fragen der Bankenaufsicht

18.10.2005 - (idw) Universität Augsburg

"Aktuelle Fragen der Bankenaufsicht" lautet der Titel des öffentlichen Vortrags, mit dem Jochen Sanio, der Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am kommenden Donnerstag Referent im Finanzwirtschaftlichen Forum" der Universität Augsburg sein wird. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr im Hörsaal 1001 des Hörsaalzentrums der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät (Universitätsstraße 20). Die Organisatoren des Finanzwirtschaftlichen Forums, Prof. Dr. Karin Aschenbrücker und Prof. Dr. Manfred Steiner, die den BaFin-Präsidenten gemeinsam mit dem Bereich "RatingAnalyst" des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) eingeladen haben, erwarten sich von ihm einen besonders interessanten Vortrag mit lebhafter anschließender Diskussion. Man darf davon ausgehen, dass Jochen Sanio sich nicht zuletzt mit der Rolle auseinandersetzen wird, die die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht bei der aktuell kritisierten Überreglementierung der deutschen Banken durch Politik und Verwaltung spielt.

ZUM REFERENTEN: JOCHEN SANIO

Jochen Sanio, Jahrgang 1947, studierte Rechtswissenschaften in Berlin und Genf. Von 1974 bis 1995 leitete er im Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen (BAKred) verschiedene Referate in der Grundsatzabteilung und dann die Grundsatzabteilung selbst. 1995 wurde er Vizepräsident, im Jahr 2000 Präsident des BAKred. Seit zum 1. Mai 2002 die Bundesaufsichtsämter für das Kreditwesen (BAKred), für das Versicherungswesen (BAV) und für den Wertpapierhandel (BAWe) zur BaFin vereinigt wurden, ist er deren Präsident. Sanio hat Mandate für das Committee of European Securities Regulators (CESR) der EU-Kommission, Paris, und für die International Organization of Securities Commissions (IOSCO), Madrid.

Der BaFin-Präsident ist mittlerweile der dritte prominente Referent im Finanzwirtschaftlichen Forum der Universität Augsburg. Diese von der Kurt und Felicitas Viermetz-Stiftung geförderte Veranstaltungsreihe startete im Mai 2004 mit dem spanischen Wirtschafts- und Finanzminister Pedro Solbes, auf den im Februar 2005 Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Otmar Issing, Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank, folgte.

ZIELGRUPPE RATING-ANALYSTEN

Von besonderem Interesse dürfte Jochen Sanio als Referent des dritten Finanzwirtschaftlichen Forums nicht zuletzt für Rating-Fachleute sein, wie sie am ZWW der Universität Augsburg seit fünfeinhalb Jahren im Rahmen einer anspruchsvollen Qualifizierung auf universitärem Niveau ausgebildet werden. Dementsprechend fungieren sowohl der Bereich RatingAnalyst des ZWW als auch das Absolventennetzwerk "RatingAnalysten der Universität Augsburg e. V." bei diesem Vortrag des Finanzwirtschaftlichen Forums als Mitveranstalter.
_________________________________

KONTAKT UND WEITERE INFORMATIONEN:

o für das Finanzwirtschaftliche Forum: Prof. Dr. Karin Aschenbrücker
Tel. 0821/598-5127, karin.aschenbruecker@phil.uni-augsburg.de

o für den ZWW-Bereich RatingAnalyst: Dr. Walburga Sarcher
Tel. 0821/598-4026, walburga.sarcher@zww.uni-augsburg.de
http://www.rating-analyst.de/
Weitere Informationen: http://www.bafin.de/
uniprotokolle > Nachrichten > BaFin-Präsident Jochen Sanio zu aktuellen Fragen der Bankenaufsicht
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/107477/">BaFin-Präsident Jochen Sanio zu aktuellen Fragen der Bankenaufsicht </a>