Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. Oktober 2019 

Hochschulmessen: Australische und Neuseeländische Universitäten zu Gast in Deutschland und Österreich

18.10.2005 - (idw) Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund / Institut Ranke-Heinemann

Was Sie schon immer über australische und neuseeländische Universitäten wissen wollten, können Sie nun vom 07.11.-12.11.2005 aus erster Hand erfahren. Alle neuseeländischen und dreiundzwanzig australische Universitäten sind zu Gast in Deutschland und Österreich, um Auskunft über ihre Bildungssysteme und Institutionen zu erteilen.

Australische und neuseeländische Universitäten gehören seit einigen Jahren zu den beliebtesten Auslandsstudienzielen europäischer Studierender. Von Film Production und Screenwriting über Antarctic and Southern Ocean Studies bis hin Digital Economy Law oder Arts Management lassen sich auch viele aussergewöhnliche akademische Träume an den Hochschulen Down Under verwirklichen. Studierende können ein Gastsemester oder ein ganzes Studium mit Abschluss absolvieren - die internationale Anerkennung ihrer Studienleistungen ist garantiert.

All diese Möglichkeiten werden von den australischen und neuseeländischen Hochschulvertretern auf den Messen in Vorträgen oder Einzelgesprächen vorgestellt. Studierende, Schüler, Absolventen und Berufstätige sind gleichermaßen eingeladen, diese umfassenden Beratungsangebote in Hamburg, Köln, Mannheim, Stuttgart, München oder Wien wahrzunehmen. Darüber hinaus informieren die Mitarbeiter des Instituts Ranke-Heinemann, der zentralen Einrichtung aller australischen und neuseeländischen Universitäten, über Stipendien, Visa, Bewerbungsformalitäten, Arbeitsmöglichkeiten, Finanzierung und vieles mehr, was für einen Studienaufenthalt Down Under wichtig ist. Der Eintritt ist kostenlos.

Ausführliche Informationen zu den Messeterminen und Programmabläufen: http://www.ranke-heinemann.de/australien/messe.php

07. November 2005, 10:00-16:00 Uhr
Hamburg
Berufsinformationszentrum - BiZ Hamburg
Kurt-Schumacher-Allee 16

08. November 2005, 10:00-16:00 Uhr
Köln
Universität zu Köln
Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz

09. November 2005, 10:00-16:00 Uhr
Mannheim
Universität Mannheim
Hauptgebäude, Katakomben

10. November 2005, 10:00-16:00 Uhr
Stuttgart
Universität Stuttgart
Keplerstr. 17 (KII) - Stadtmitte
Foyer

11. November 2005, 10:00-16:00 Uhr
München
Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
Hauptgebäude, 1. Stock
Speerträgersaal + Senatssaal

12. November 2005, 11:00-17:00 Uhr
Wien
Centre International Universitaire
Schottengasse 1
1010 Wien

Weitere Informationen:
Institut Ranke-Heinemann / Australisch-Neueseeländischer Hochschulverbund
Pressestelle
Friedrichstr. 95
10117 Berlin
Email: berlin@ranke-heinemann.de
Tel.: 030-20 96 29 593

Bei Veröffentlichung der Pressemitteilung bitten wir um eine Quellenangabe sowie die Zusendung eines Belegexemplars. Bildmaterial stellen wir gern auf Nachfrage zur Verfügung.

Das Institut Ranke-Heinemann / Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund ist die zentrale Verwaltungsstelle aller australischen und neuseeländischen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zuständig für Wissens- und Forschungstransfer, Forschungsförderung sowie Studenten- und Wissenschaftleraustausch und für die Betreuung von Studierenden und Schülern, die ein Studium Down Under vorbereiten.

Weitere Informationen: http://www.ranke-heinemann.de http://www.ranke-heinemann.at http://www.ranke-heinemann.de/australien/messe.php - Messeinformationen
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulmessen: Australische und Neuseeländische Universitäten zu Gast in Deutschland und Österreich
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/107494/">Hochschulmessen: Australische und Neuseeländische Universitäten zu Gast in Deutschland und Österreich </a>