Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Dermatologe der Uni Osnabrück mit renommiertem Preis ausgezeichnet

19.10.2005 - (idw) Universität Osnabrück

Auf der 8. Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (ABD) in Graz, Österreich, wurde dem Mediziner und Dermatologen von der Universität Osnabrück, apl. Prof. Dr. Swen Malte John, die bedeutendste wissenschaftliche Auszeichnung dieser Fachgesellschaft verliehen: Der "Carrié-Schneider-Preis" ist mit 3.000 Euro dotiert und wird nur alle zwei Jahre für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Berufsdermatologie vergeben. Die ABD ist eine 1971 gegründete wissenschaftliche Fachgesellschaft unter dem Dach der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG). Sie hat rund 600 Mitglieder, darunter überwiegend spezialisierte Hautärzte. "Diese Fachgesellschaft widmet sich den durch Beruf und Umwelt bedingten Hauterkrankungen, die heutzutage die mit Abstand häufigsten Erkrankungen im Arbeitsleben darstellen. Entsprechend ist ein Schwerpunkt der ABD die Prävention berufsbedingter Hauterkrankungen und Allergien", erklärt John. Auf der Tagung wurde der 49-Jährige einstimmig durch die Mitgliederversammlung der ABD zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

John erhält die Auszeichnung für seine Studie zum optimierten Hautarztverfahren. Zugleich würdigen die Wissenschaftler seinen erheblichen Einsatz für die weitere Qualitätsverbesserung von Präventionsanstrengungen in der Berufsdermatologie. Darüber hinaus ist auch das Clearing-Verfahren "Haut", das John in Osnabrück 1999 eingebracht und seitdem verantwortlich durchführt, ein Zeichen seiner hohen wissenschaftlichen Reputation. Dieses Verfahren wird als Meilenstein der Qualitätssicherung in der Berufsdermatologie angesehen.

"Diese Auszeichnung freut mich sehr. Nicht zuletzt deshalb, weil sie zeigt, welchen hohen Stellenwert unsere Osnabrücker Arbeitsgruppe in der Fachwelt genießt", so John.

Weitere Informationen:
apl. Prof. Dr. Swen Malte John, Universität Osnabrück,
Fachbereich Humanwissenschaften,
Fachgebiet Dermatologie, Umweltmedizin, Gesundheitstheorie,
Sedanstraße 115, D-49069 Osnabrück,
Tel. +49 541 969 2502, Fax +49 541 969 2445,
e-mail: johnderm@uni-osnabrueck.de

uniprotokolle > Nachrichten > Dermatologe der Uni Osnabrück mit renommiertem Preis ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/107530/">Dermatologe der Uni Osnabrück mit renommiertem Preis ausgezeichnet </a>