Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Dezember 2014 

Personalia April 2002

03.05.2002 - (idw) Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die Universität trauert um......

Prof. Dr. Dr. KRAFT DREPPER, der am 12. April 2002 im Alter von 81 Jahren verstarb. Prof. Drepper war von 1973 bis 1989 Direktor des Instituts für Tierernährung und Futtermittelkunde und von 1981 bis 1984 Vizepräsident der Universität Kiel.

DALIA KLIMAITIS, 27-jährige Studentin der Medizin aus Litauen, die am 12. März verstorben ist.

Aus den Fakultäten


Rechtswissenschaftliche Fakultät

Prof. Dr. ROBERT ALEXY, wurde zum ordentlichen Mitglied der philologisch-historischen Klasse der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen gewählt.


Medizinische Fakultät

Den Ruf auf die C4-Professur für Medizinische Informatik und Statistik hat Prof. Dr. KRAWCZAK angenommen. Er kommt von der University of Wales, Cardiff.

PD Dr. HUGO MARTI, derzeit Universität Zürich, erhielt einen Ruf auf die Professur für Physiologie.

Einen Ruf auf die C4-Professur für Ophthalmologie (Augenheilkunde) ging an Prof. Dr. JOHANN ROIDER. Roider kommt vom Uni-Klinikum Regensburg.

Das Fach Biochemie soll zukünftig PD Dr. HERBERT TSCHOCHNER, derzeit Universität Heidelberg, vertreten. An ihn erging ein Ruf auf die entsprechende Professur.


Philosophische Fakultät

An Dr. ULRICH SCHULTE-WÜLWER, Direktor des Städtischen Museums Flensburg, wurde auf Antrag der Fakultät der Titel "Honorarprofessor" verliehen. Der Titel berechtigt dazu, Lehrveranstaltungen anzubieten, an Prüfungen teilzunehmen und an Forschungsvorhaben mitzuwirken.

Die Mitglieder der Internationalen Kommission für Stadtgeschichte wählten Dr. THOMAS RIIS, Professor für Schleswig-Holsteinische Landesgeschichte, zum Präsidenten.


Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

PD Dr. Susann Alban erhielt einen Ruf auf die Professur für Pharmazeutische Biologie. Alban lehrt derzeit an der Universität Regensburg.

Auf die Professur für Planktologie (Biologische Meereskunde) erhielt Dr. ULF RIEBESELL einen Ruf. Er kommt vom Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven.

Dr. ROBERT WIMMER-SCHWEINGRUBER, derzeit an der Universität Bern, hat den Ruf auf die C4-Professur für Extraterrestrische Physik zum 1. August angenommen.


Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät

Die unter der Federführung von Prof. Dr. JOSEPH-ALEXANDER VERREET entstandenen wissenschaftlichen Filme "Die Biologie der Schadpilze" erhielten auf dem Internationalen Worldmedia Festival den "Intermedia Globe Silver" in der Kategorie "Research and Science". Die Filme dienen hauptsächlich der Lehre.

Dr. CHRISTOPH WEISS, Professor für Ernährungswirtschaft in Kiel, hat einen Ruf an die Wirtschaftsuniversität Wien erhalten: Er soll dort eine C4-Professur für Volkswirtschaftspolitik und Industrieökonomie erhalten. Einen zweiten Ruf erhielt er an die TU München auf die C4-Professur "Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Umwelt- und Ressourcenökonomie/Agrarpolitik"
uniprotokolle > Nachrichten > Personalia April 2002

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/1079/">Personalia April 2002 </a>