Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Eine Stadt als Aktiengesellschaft?

28.10.2005 - (idw) Hochschule Wismar, University of Technology, Business and Design

Unter dem Titel "Stadt AG? Kommunale Wirtschaftstätigkeit auf dem Prüfstand" diskutieren am Montag, dem 7. November 2005, von 10.00 bis 16.00 Uhr am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Wismar Fachleute und Vertreter von Wirtschaft und Politik über die Frage, wie weit Kommunen selbst als Unternehmer auftreten und Leistungen in Konkurrenz zur Privatwirtschaft anbieten dürfen und sollten. Prof. Dr. Michael Schleicher, der am Fachbereich Wirtschaft "Allgemeine Volkswirtschaftslehre/ Finanzwirtschaft" lehrt und die Konferenz mit Unterstützung der Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern ausrichtet, sagte zum Ziel der Veranstaltung: "Die Landesregierung will noch vor der nächsten Wahl die Kommunalverfassung überarbeiten. Dabei stehen auch die Regelungen über die Zulässigkeit kommunaler Wirtschaftstätigkeit zur Disposition. Die Konferenz soll Gelegenheit geben, die unterschiedlichen Standpunkte von Unternehmen und Kommunen hierzu auszutauschen und so zur Meinungsbildung beim Gesetzgeber und allen Beteiligten beitragen."

Zu den Rednern gehören neben Experten, wie Professor Dr. Bodo Wiegand-Hoffmeister, Direktor der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Güstrow sowie Professor Dr. Schleicher auch Verwaltungsfachleute, wie Dr. Horst Baier, Leiter des Beteiligungsmanagements der Stadt Salzgitter und Dr. Josef Wolf, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwerin. Weiterhin sind mit eigenen Beiträgen vertreten: Rolf Christiansen, Landrat des Landkreises Ludwigslust, sowie die Mitglieder des Landtages Heinz Müller, Kommunalexperte der SPD-Fraktion, und Andreas Petters (CDU), Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses des Landtages. Für die Vereinigung der Unternehmensverbände wird Unternehmer Reinhard Lemke das Wort ergreifen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Professor Michael Schleicher, Tel.: (03841) 753 615 bzw. E-Mail: m.schleicher@wi.hs-wismar.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Eine Stadt als Aktiengesellschaft?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/108086/">Eine Stadt als Aktiengesellschaft? </a>