Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Bestandsaufnahme steht am Anfang

28.10.2005 - (idw) Fachhochschule Bochum

Neuer Masterstudiengang "Städtebau NRW" zum Wintersemester akkreditiert und gestartet Mit einer Bestandsaufnahme beginnt an der Fachhochschule Bochum in diesem Wintersemester ein einzigartiges Studienangebot: Die Studierenden des neuen Masterstudiengang "Städtebau NRW" begannen ihr zweijähriges Studium jetzt mit einer zweitägigen Exkursion zu ausgewählten Standorten des Strukturwandels im Lande.
Denn Nordrhein-Westfalen ist im Wandel. Das offenbart sich nicht zuletzt im Städtebau. Wo früher industrielle Großproduktion das Gesicht der Städte geprägt hat, sind vielerorts mittlerweile urbane Räume mit hoher Lebensqualität entstanden. Und dieser Prozess des ist noch längst nicht abgeschlossen ...

Mit dem neuen, gerade akkreditierten Studiengang können Architektinnen und Architekten auf den Erfahrungen der Region im Umgang mit dem Strukturwandel aufbauen. Die Fachhochschulen Bochum, Dortmund und Köln sowie die Universität Siegen haben dazu ihr Know-how gebündelt. Sie vermitteln den Studierenden gemeinsam die Kompetenzen, zukunftsfähige Lösungen für den Stadtumbau zu finden. Die Studentinnen und Studenten dieses weiterbildenden Vollzeitstudiums lernen interdisziplinär von Fachleuten der Architektur, des Städtebaus, der Stadt- und Regionalplanung, der Stadtsoziologie, der Landschaftsarchitektur, der Umwelt- und Verkehrsplanung sich den Herausforderungen in Deutschlands bevölkerungsreichstem Bundesland zu stellen.
Weitere Informationen: http://www.master-staedtebau-nrw.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Bestandsaufnahme steht am Anfang
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/108118/">Bestandsaufnahme steht am Anfang </a>