Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

Das Risikomanagement von Investmentfonds

09.11.2005 - (idw) Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt (Main)

3. Deutscher Investment-Hochschultag in Kooperation mit dem BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. FRANKFURT. Die Diskussion neuer Bilanzierungsstandards, die Bewertung von Entscheidungsverhalten im Fondsmanagement oder Fragestellungen zur Wettbe- werbspositionierung Offener Immobilienfonds stehen auf der Agenda des diesjährigen dritten Investment-Hochschultags.

Das bewährte Konzept der vorangegangen Veranstaltungen, bei dem Wissenschaftler aktuelle Entwicklungen und Forschungsprojekte zu Themen der Investmentbranche vorstellen und Referenten aus der Unternehmenspraxis die Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung mit ihrer Praxiserfahrung ergänzen und kommentieren, wird auch in diesem Jahr beibehalten.

"Der Investment-Hochschultag soll helfen, einen Brückenschlag zwischen Forschung und Lehre einerseits und Praxis anderseits zu vollziehen und den internationalen Finanzplatz Frankfurt im globalen Wettbewerb als Lehr-, Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandort für Investmentkonzepte zu stärken", sagt Mitinitiator Prof. Raimond Maurer.

Nicht nur in Deutschland durch den Hochschultag, auch international findet die im Jahr 2000 gegründete Profes- sur große Beachtung: Der Alterssicherungsexperte Maurer wurde kürzlich in das Advisory Board des Pension Research Councils der renommierten Wharton School in Philadelphia berufen.

Themen der Investmentbranche finden verstärkt ihren Niederschlag in der wissenschaftlichen Diskussion, aktuelle Forschungsprojekte behandeln zunehmend spezielle Aspekte des Asset Managements. Diesem Trend lag die Initiative zu Grunde, den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis durch den im Jahr 2003 initiierten Hochschultag zu fördern. Organisatoren sind die Professur für Investment, Portfolio Management und Alterssicherung, Prof. Raimond Maurer, und der BVI, Bundesverband Investment und Asset Management e.V., Frankfurt am Main.

Kontakt: Ivica Dus; Professur für Investment, Portfolio Management und Alterssicherung; Kettenhofweg 139; 60325 Frankfurt; Tel.: 069 / 798-25224;
Fax: 069 / 798-25228; E-Mail: dus@wiwi.uni-frankfurt.de

3. Deutscher Investment-Hochschultag

Wann? Mittwoch, den 16. November, 9.45 Uhr bis 16.15 Uhr
Wo? Casino; Raum 1.801, Campus Westend, Grüneburgplatz 1; 60323 Frankfurt
Weitere Informationen: http://www.finance.uni-frankfurt.de
uniprotokolle > Nachrichten > Das Risikomanagement von Investmentfonds
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/108678/">Das Risikomanagement von Investmentfonds </a>