Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Online-Studiengang auch für Quereinsteiger

19.12.2002 - (idw) Universität Leipzig

Der erste Online-Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik des Bildungsnetzwerkes Winfoline, der im Oktober 2002 erstmals angeboten wurde, ist auf ein überaus großes Interesse gestoßen. Die nächste Immatrikulation erfolgt deshalb bereits zu Beginn des Sommersemesters 2003 an der Universität Göttingen. Interessenten können sich noch bis zum 1. Februar 2003 bewerben und sollten sowohl über einen universitären Abschluss als auch über einige Jahre Berufserfahrung verfügen. Mit diesem internetbasierten Weiterbildungsstudiengang, der von den Universitäten Göttingen, Kassel, Leipzig und Saarbrücken getragen wird, erhalten insbesondere Berufstätige die Chance, auf dem Gebiet der Wirtschaftsinformatik einen zusätzlichen international anerkannten Hochschulabschluss zum Master of Science in Information Systems berufsbegleitend zu erwerben.
Die Mehrheit der im ersten Durchgang immatrikulierten Teilnehmer sind sogenannte Quereinsteiger, z. B. mit Abschlüssen aus den Studienrichtungen Physik, Mathematik, Psychologie, Volks- und Betriebswirtschaftslehre bzw. Pädagogik, die gegenwärtig u. a. als Unternehmensberater, Softwareentwickler, Vertriebsmitarbeiter oder als selbständiger Unternehmer tätig sind. Die Motivation der Teilnehmer für diesen Studiengang resultierte im Wesentlichen aus der Schaffung von Voraussetzungen für eine berufliche Veränderung, der Vertiefung von IT-Kenntnissen, dem Erwerb von Wissen zur Verständigung mit IT-Spezialisten oder der Aneignung von Grundlagenwissen in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik bzw. Informatik. Ein besonderer Anreiz besteht in der Chance, nach Abschluss des Grundlagenstudiums das Schwerpunktstudium durch wahlweise Kombination von Online-Lehrveranstaltungen weitgehend individuell zu gestalten und bereits erbrachte Leistungen anerkannt zu bekommen.
Durch die fast ausschließliche Nutzung des Internets ist das Selbststudium orts- und zeitunabhängig und wird in den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre anhand von praxis- und problemorientierten Lehreinheiten durchgeführt. Ergänzt werden diese virtuellen Lehrveranstaltungen durch ein Projektseminar in Form einer Präsenzveranstaltung. Darüber hinaus stehen den Teilnehmern erfahrene Tutoren insbesondere bei inhaltlichen Fragen hilfreich und motivierend zur Seite. Bei einem Vollzeitstudium beträgt die Studiendauer 15 Monate.

Weitere Informationen: unter www.winfoline.de
uniprotokolle > Nachrichten > Online-Studiengang auch für Quereinsteiger

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/10895/">Online-Studiengang auch für Quereinsteiger </a>