Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Jahrestreffen der STI e.V. im neuen Fraunhofer-Gebäude

11.11.2005 - (idw) Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE

Das in diesem Jahr am 24. und 25. November in Kaiserslautern stattfindende Jahrestreffen der Software Technologie Initiative (STI e.V.) wird sich unter dem Motto: "Software - Schlüsseltechnologie nach Maß" besonders dem zukunftsträchtigen Thema "Ambient Intelligence" widmen. Das STI-Jahrestreffen bietet auch in diesem Jahr wieder Anregungen, Informationen, Diskussionen und Referenten zu den anstehenden Herausforderungen in der IT-Branche. Am ersten Tag, der wie im letzen Jahr exklusiv für Mitglieder ausgerichtet wird, stehen dieses Mal managementorientierte Themen im Vordergrund. Der zweite Tag, der wie gewohnt allen Interessierten offen steht, widmet sich in zwei separaten Vortragsreihen den Themenkomplexen "Assisted Living and Working" sowie "Software Process Measurement".

Software Engineering ist ein Schlüssel zum Wettbewerbsvorteil in einem umkämpften Markt. Sie wird insbesondere bei Ambient-Intelligence-Anwendungen zum Dreh- und Angelpunkt hoch komplexer Systeme, die aus einer Vielzahl miteinander vernetzter, rechnender Knoten bestehen. Diese Software muss nachweislich in einem definierten Qualitäts- und Kostenrahmen produziert werden, was nur über exakte Entwicklungsprozesse möglich ist. Insbesondere systematische Messungen und deren Bewertung ermöglichen eine gezielte Prozessmodellierung und -verbesserung zugunsten von mehr Leistung und Qualität bei weniger Entwicklungsaufwand.

Auch für interessierte Nichtmitglieder ist das STI-Jahrestreffen aufgrund des hohen Praxisbezugs eine Überlegung wert: Studierende bezahlen für den zweiten Veranstaltungstag nur 20 ¤, sonstige Teilnehmer 100 ¤ (einschließlich Verpflegung). Weitere Informationen sind unter http://www.sti-ev.de abrufbar, eine Anmeldung zum Jahrestreffen ist noch bis zum 17. November möglich. Wer sich vorher noch eingehend zum Thema "Software messen und bewerten" informieren möchte, dem sei die METRIKON 2005 empfohlen. Der diesjährige DASMA Software Metrik Kongress findet ebenfalls im neuen Fraunhofer-Gebäude in Kaiserslautern statt und ist mit hochkarätigen Referenten besetzt. Nähere Informationen sind unter http://www.metrikon.de abrufbar.

Die Software Technologie Initiative e.V. wurde 1997 in Form eines eingetragenen Vereins in Kaiserslautern gegründet. Sie unterhält dort eine Geschäftstelle und arbeitet eng mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) zusammen. Die Software Technologie Initiative e.V. bietet vielfältige Dienstleistungen im Bereich des Software Engineering mit besonderem Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen. Dies beinhaltet neben Weiterbildung und Consulting insbesondere den Austausch und Zugang zu Forschung und Entwicklung in diesem für die Industrie so wichtigen Bereich.

2778 Zeichen inkl. Leerzeichen.
Wir bitten um ein Belegexemplar. Vielen Dank.

Ihr Ansprechpartner:
Software Technologie Initiative e.V.
Dr. Volker Hübsch
Luxemburger Straße 1
67657 Kaiserslautern
Tel. 0631 / 41 690-14
info@sti-ev.de
http://www.sti-ev.de

uniprotokolle > Nachrichten > Jahrestreffen der STI e.V. im neuen Fraunhofer-Gebäude
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/108951/">Jahrestreffen der STI e.V. im neuen Fraunhofer-Gebäude </a>